Zementputz Außen Auftragen

Außenanwendung von Zementputz

Der Kalkzementputz, Kalk- oder Zementputz besteht aus mineralischen Stoffen. Danach müssen Sie die Unterputzmontage vornehmen. Zur fachgerechten Abdichtung des Mauerwerks verweisen wir auf die "Richtlinie für Fassadenunterputz/Außenanlagen". Zementputz hat den großen Vorteil, dass er sehr hart und wasserundurchlässig ist. Dieser prädestiniert ihn für den Außenputz.

Qualitäts- Sicherheit

Verputzmörtel für die Nutzung als Innen- und Außenputz für Wände, Decke, Sockel und Trennwände. Für das Putzen von allen Arten von Mauerwerken (siehe Rückseite), Rohbeton, etc. Zementsand, Weißkalk (Baukalk) und Zusätze für bessere Verabeitung und Klebekraft. Kompakte Bauweise, ohne leichte Aggregate â?" daher ein ideales Fliesensubstrat und besonders gut fÃ?r für Bäder und WCâ??s.

Die Lagerungszeit von 3 d: formaldehydfrei und geschützt sollte nicht 6 Jahre sein überschreiten. Nach sachgemäßer Aufbewahrung und Trocknung von für für mind. 6 Monaten ab Herstellungsdatum. Hoch saugfähige Untergründe mit einer Einbrennbarriere vorbehandeln oder die Grundierung in zwei Schichten auftragen. Für die Bestellung von groÃ?flächigem empfehlen wir den Gebrauch von marktüblichen Einputzmaschinen.

Ermöglicht wird eine automatisierte Putzzuführung bis zur Mauer durch den Betrieb von Silo- und Förderanlagen für Feinputz-Maschinen oder einer Silo-Mischstation in Kombination mit leistungsfähigen Mörtelpumpen. Mindestauftragsstärke beträgt bei Unterputzauftrag 15mm, bei Unterputzauftrag 3mm. Für Putzstärken über 20 Millimeter und andere ungünstigen Umständen in mehreren Schichten verarbeiten, dabei ist vor dem Auftragen der Schicht nächsten auf eine genügende Lebensdauer des UP-Putzes (pro Millimeter Putzstärke 1 Tag) zu achten (vorherige Schicht gründlich aufrauen).

Auf sehr saugfÃ?higen UntergrÃ?nden muss die verdeckte Schicht in zwei Schichten â?" feucht in feucht â?" aufgetragen werden. Wenn vor dem Auftragen von Kalk-Zementputz Kalkputz 65 ein Nivellierputz aufgetragen wird, muss dieser ausreichend fest sein, um dem Putz-System zu entsprechen. Bei der Anwendung von Kalk-Zementputz Typ 65 mit dem Kartätsche flach abreißen. Scheuern Sie nach der Aussteifung rechtzeitig oder rauen Sie die nachträgliche Schicht mit Feinputz oder Keramiken mit dem Netzroboter ab für

Er entbindet die Käufer nicht von der Verpflichtung, für über den beabsichtigten Einsatz unserer Erzeugnisse auf ihre Tauglichkeit zu informieren. Alle unsere derzeitigen Liefer- und Verkaufsbedingungen sowie die Vorschriften für die Installation und Benutzung unserer Anlagen und Mischungen finden unter für¤lle Anwendung. Information Leichtes Mauerwerk mit einem Wärmeleitfähigkeit weniger als 0,13 W/(mK) muss im Freien mit leichtem Putz unter Putz verarbeitet werden  gemäÃ? und zwar nach Norm und DIN EN 998-1.

Für Mauerwerke mit Wärmeleitfähigkeit kleiner oder gleich 0,10 W/(mK) verwenden wir einen Gewebefüller ¤higkeit, um ein mögliches Rissrisiko bei Verwendung von FaserLeichtputz MG 69-Speed, FasernLeichtputz Fl 68 oder Faserschutz- fl 68-Speed auf den Wetterseiten zu minimieren. Bei Verwendung von Styropor-Leichtputz Typ SP 67, Mineralpor-Leichtputz Typ SP 69 oder MaschinePutz Typ SP 40 Geschwindigkeit muss auf den UP-Putz ein Gewebespachtel vollflächige aufgetragen werden.

Verwenden Sie im Bereich der Sockel besondere Sockelputzarten ( "Light Base Plaster LS 62" oder "Light Base Plaster 60 Speed"). Bei der weiteren Verarbeitung ist eine Lebensdauer von mind. einem Tag pro Millimeter Putzstärke vorzusehen. Beim Einsatz von Gipsprofilen sind entsprechende Edelstahlprofile zu verwenden und mit VarioSpeed-Mörtel (nicht Putz!) zu mischen. Der Leitfaden für the", das sind die Richtlinien für den Einsatz von Beton und Mauerwerk", wie sie DIN EN 998-1, V 18550 and ISO 18350 (VOB, part C) consider.

Mehr zum Thema