Wohnzimmer Wände Gestalten

Wandaufbau mit Bildern im Wohnzimmer - 25 Ideen

Der Ideenreichtum der Wohnzimmerwände ist groß und man sollte sich nicht nur bei der Wahl der passenden Farbe beschränken. Was kann man mit den eigenen vier Wänden machen? Außerdem gibt es Tipps und Anregungen für die Wandgestaltung. Malerei im Wohnzimmer - neue und spannende Ideen für die Wandgestaltung. Der Wohnraum ist oft der Raum, in dem große Wandflächen erscheinen, und die Wandgestaltung kommt am deutlichsten zur Geltung.

Wandaufbau mit Bild im Wohnzimmer - 25 Vorschläge

Sie haben viel Freiraum bei der Gestaltung von Wänden mit Fotos und können sich auf Ihren eigenen Stil allein stützen. Egal ob Sie Familienbilder, Zeitungsartikel, Kinderbilder, Plakate, Leinwände, Aquarelle oder Ölbilder an die Wand kleben wollen, kreativ ität ist heute gefordert. Werfen Sie einen Blick auf unsere kreativen Wanddekorationsideen und lernen Sie mehr über die Handhabung von Fotos.

Eine große einzelne Abbildung ist vielleicht der leichteste Weg, eine Wand im Wohnzimmer wunderschön zu zieren. Für jedes einzelne Foto sollte der richtige Raum gut eingeplant sein - die Bildmitte sollte in etwa 1,60 m Höhe sein. Der Fotorahmen mit rückwärtiger Wand, Glasdeckel und Passepartouts schützen das Foto vor Schmutz und direkter Berührung mit der Wand, so dass es lange anhält.

Um so kostspieliger und kostbarer das Foto für Sie ist, umso bedeutender sind die Montage und die Rückseite. Zum Schutz des Bildes vor Feuchtigkeit und Verglasung sollte das Passpartout mind. 1,5 Millimeter dick sein. Foto-Wände sind in den vergangenen Jahren immer populärer geworden, wo eine Vielzahl von Bildern in verschiedene Rahmen zusammengefasst und an die Wand gehängt werden.

Diese Bildgruppe funktioniert besonders gut, wenn die Bildrahmen in einem vergleichbaren Format gewählt werden oder wenn die Fotos selbst eine einheitliche Farbgebung haben. Selbst wenn Sie eine Gruppe mit einem losen Raster darstellen wollen, achten Sie darauf, dass die Entfernungen zwischen allen Aufnahmen gleich sind und dass die Außenkanten des Rahmens ein Viereck oder ein Viereck ausbilden.

Zur besseren Abschätzung des Ergebnisses können Sie Kartonschilder in den entsprechenden Bildgrößen herstellen und die Aufstellung an der Wand ausprobieren. Wenn Sie die vielen Erinnerungen an Ihren Urlaub häufiger geniessen wollen, können Sie die Bilder der vergangenen Feiertage umrahmen und auch an die Wand hängen. Ihre gesammelten Bilder werden zu echten Schätzen mit einem wunderschönen Umriss.

Verwandeln Sie das Wohnzimmer in einen einmaligen und ansprechenden Ausstellungsort für gute Erlebnisse. Wenn Sie dieser Messe eine ganz individuelle Atmosphäre geben wollen, können Sie natürlich auch Ihren eigenen Bilderrahmen-Mix kreieren. So sorgt beispielsweise eine Mischung aus Fotorahmen in unterschiedlichen Grössen, Weiten und Stilrichtungen für Vielfalt und Ausstrahlung. Eine einzelne große Abbildung oder Ihre eigenen hochauflösenden Fotographien sind eine große Idee für Wanddekorationen, besonders für die von Ihnen, die die Wandschmucksachen leise und diskret bilden möchten.

Abhängig davon, wie das Wohnzimmer ausgestattet ist, können Sie eine spannende Deko kreieren, indem Sie zwei Fotorahmen auf den Fußboden legen und sich frei an die Wand anlehnen. Wähle Bildrahmen, die sich in Gestalt und Grösse voneinander abheben. Auf diese Weise können Sie das sogenannte Picture-in-Bild gestalten. Belassen Sie den großen Bildausschnitt frei und selektieren Sie ein Thema nur für den kleinen Bildausschnitt.

Ein weiterer kreativer Weg, die nackten Wände zu schmücken und ein großartiges Wohnambiente zu kreieren, sind die Gemälde. Es handelt sich um enge Regale, auf denen Sie die Rahmen je nach Stimmung immer in eine andere Ordnung bringen können. In unerwarteter Höhenlage, zum Beispiel weiter oben an der Wand, machen die Wandgestaltungen mit Fotos zu einem wahren Hingucker.

Ursprünglich sollte bei der Wandplanung mit Bild ein Pflanzenraster statt kommerzieller Fotorahmen verwendet werden. Legen Sie die Roste an die Wand und kleben Sie die Fotos mit Magnete, Heftklammern oder vielleicht mit Stecknadeln. Sie können sich hier richtig im Design entfalten und auf innovative Art und Weisen spannende Themen aufzeigen.

Sie können das Kühlergrill z.B. an der Wand vor Ihrem Schreibtisch aufhängen. Sie können ein einzigartiges Wanddesign mit Tafellackbildern beschwören. Sie können die Bildrahmen also ganz nach Ihren Wünschen gestalten und selbst mit Kalk bemalen. Man muss nicht zwangsläufig die ganze Wand mit Wandfarbe bemalen. Sie können gern eine Holztafel mit der waschbaren Lackierung bemalen, das Wunschmotiv aufkleben und einen einzigartigen Rahmen gestalten.

Durch die Panel-Farbe haben Sie vielfältige Ausstattungsmöglichkeiten. Selbst ein einzelnes kleines Foto kann ins rechte Licht gerückt werden. Gestalten Sie ein großartiges Design, in dem Sie das gerahmte Motiv mit einem farbenfrohen Faden oder einem textilen Kabel von der Zimmerdecke hängen lässt. Mit einer selbstgemachten, individuell gestalteten Fotocollage können Sie den weissen Wandungen eine frische, neue Note zuweisen.

Ein weiteres großes Wanddesign mit Fotos ist ein großes Foto, das aus mehreren einzelnen Fotos zusammengesetzt ist. Fotorahmen in Antikoptik wirken auch ohne Verglasungen besonders eindrucksvoll.

Mehr zum Thema