Welche Wand Farbig Streichen Fenster

Das wandfarbene Farbfenster

Aber ich muss sagen, dass es mir persönlich leichter fällt, die Wandfarbe zu ändern, als alle Accessoires in allen Farben für jede Stimmung bereit zu haben, haha! Die Fenster sollten beim Malen immer geschlossen bleiben. Andernfalls trocknet die Wandfarbe zu schnell. Gut lüften nach dem Lackieren! Streichen Sie auch die Wände mit den Ecken und auf der Fensterseite.

Stark>Mehr Courage zum Malen, Freunde! stark>/stark

Es gibt mehr Courage zum Malen, Menschen! Für viele ist es etwas schwierig, wenn es um den Lebensmut geht, in den eigenen vier Mauern zu malen. Oft erhalte ich Anmerkungen von Leserinnen und Leser, die zum Beispiel meine tiefblaue Wand im Wohnraum völlig kühl vorfinden. Besonders, wenn man nicht so viel Erfahrungen mit dem Thema Farbgebung hat, kann es schwierig sein einzuschätzen, welche Farbgebung wo funktioniert.

Dennoch fordere ich immer wieder mehr Courage zum Malen. Schließlich gibt es zahllose Wege, Farben in Ihren Lebensraum zu übertragen. Courage for Colour - Ebene 1: "Uiuiuiuiui, I dare not" "Maybe a little light grey" Man muss nicht einen ganzen Saal streichen, um Farben in die eigenen vier Wänden zu zaubern.

Häufig genügt ein einzelnes Möbel in akzentuierter Farbgebung als Eyecatcher, um dem Zimmer ein frisches Aussehen zu verleihen. Als besonders hübsch und edel empfinde ich es, wenn zum Beispiel eine Schublade auf der Außenseite ihre originale (Holz-)Oberfläche hat und die Innenseite der Schubladen farbig ist. Dies ist die beste Möglichkeit, ein wenig Farben ins Spiel einzubringen und sich zurechtzukommen.

Zum Beispiel klebte ich farbiges Klebeband auf die Ränder der Schubladen. Der Farbton leuchtet etwas durch, ist aber unauffällig und vor allem: leicht wechselbar und leicht zu entfernen, ohne Spuren zu hinterlassen. Selbstverständlich können Sie mit verschiedenen Zubehörteilen auch Farben in Ihr Zuhause einbringen. Farbenfrohe Sofapolster und Bettdecken, dazu passend Blumenkübel und Blumenvasen, Wandbilder und so weiter.

Aber ich muss zugeben, dass es mir selbst leichter fällt, die Wand zu wechseln, als alle Zubehörteile in allen möglichen Farbtönen für jede Laune zu haben! "Farbfilme wären nett, aber...." Wer sich etwas mehr traut, für den kann ein farblicher Akzent an nur einer Wand sein.

Dies ist jetzt beinahe eine Klassikerlösung: Nur eine Wand des Raums erhält einen mehr oder weniger grellen Anstrich. Das habe ich im Wohnraum mit einer blauen Wand und im Gang mit einer satinierten. Sie sollten sich aber darüber im Klaren sein, dass diese Wand manchmal sehr dominierend ist und den Saal je nach gewähltem Farbton kleiner, tiefer, höherer, wärmer, kühler erscheinen läßt.

Es ist komplizierter, denke ich, wenn man der Hautfarbe eine spezielle Ausprägung gibt. Das habe ich in unserer Ferienwohnung mit unterschiedlichen Farbnuancen von Korallenrot und gleichschenkligen Triangeln inszeniert. Ein subtilerer Unterschied besteht darin, nur das Fenster zu färben und den restlichen Teil der Wand zu neutralisieren. Das erfordert ein wenig Feingefühl und Geschick.

Der Farbton der Fensterlaibungen beeinflußt den Wohnraum mehr, als Sie aufgrund der Umgebung denken. Aufgrund des Lichteinfalls scheint die Laibungsfarbe in den Innenraum und sollte daher sorgfältig ausgewählt werden. Ein dunkler Balken zum Beispiel verschlingt viel Helligkeit. Auch das auftreffende rote Glas erscheint wesentlich wärmere und kann andere Farbtöne im Zimmer "schlammig" erscheinen lassen und so weiter.

In jedem Falle aber ist das Bemalen der Fensterlaibungen eine nette Art, einen kleinen farblichen Akzent zu schaffen, der dezent aber edler ist. Möglicherweise können Sie die Rahmen noch in der selben Lackierung einfärben? "Natürlich kann man auch in die Fülle hineingreifen und den ganzen Saal farblich ausstatten.

Beginnend mit allen Mauern, können Sie die Zimmerdecke streichen. Hinweis: Es ist immer darauf zu achten, dass eine etwas grössere Prüffläche lackiert wird. Im Nachhinein sieht die Färbung immer etwas düsterer aus als auf dem kleinen Papier. Auf jedenfall ist die Einrichtung stilvoller, d.h. harmonischer und manchmal auch grosszügiger, da die Raumränder durch die gleichmässige Farbgebung verschwommen sind.

Wer mehr zur unerschrockenen Gruppe gehört und den nötigen Lebensmut hat, der sollte sich das Erlebnis auf jeden Fall lohnen. Haben Sie schon einmal einen groben Fehler gemacht oder sind Sie immer noch auf eine spezielle Farbgebung zu Hause zurechtgekommen? Weitere Anregungen zum Stichwort "Mut zur Farbe" und wie Sie es in Ihr Heim einbauen können, finden Sie auf meinem Pinterest-Board!

Mehr zum Thema