Wandgestaltung Wohnzimmer

Die Wandgestaltung im Wohnzimmer - 85 Ideen und moderne Beispiele

Gestalten Sie eine originelle Wandgestaltung im Wohnzimmer, die Ihren Stil zum Ausdruck bringt. Die Wandgestaltung bringt Abwechslung in Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur und auch Küche! Aber die Wandgestaltung ist ein wichtiger Aspekt, der Ihr Wohnzimmer gemütlich und komfortabel macht. Wohnküche mit Wandregal für Wein moderne Küche mit schwarzer Ziegelwand und Glasdach. Hier finden Sie günstige Angebote von erfahrenen Malerbetrieben für Ihr Wohnzimmer.

Die Wandgestaltung im Wohnzimmer - 85 Anregungen und Musterbeispiele

Glatze Wände können einen Zimmer cool und öde aussehen machen. Ein originelles Wanddesign im Wohnzimmer, das Ihren eigenen Style zum Ausdruck bringt und ein ganz besonderes Eyecatcher ist. Mit Steinen, Hölzern, Farben, Tapeten und Leuchten können wir Ihnen wunderbare Gestaltungsideen anbieten, die Sie dazu anregen, Ihre eigenen Wände im gleichen Wohnzimmer so zeitgemäß und wirkungsvoll zu entwerfen.

Die Farbwahl ist ein wichtiger Bestandteil der Wandgestaltung im Wohnzimmer. Die Wandfarben sollten umso diskreter sein, je mehr Sie sich in einem Zimmer aufhalten. Das kleine Wohnzimmer mit diskreter Wand- farbe wirkt grösser, weil die Wände das Tageslicht wiedergeben. Die sind im Wohnzimmer absolut hip. Diese können gut mit nahezu allen anderen Farbtönen kombiniert werden und sorgen für eine lockere Ausstrahlung.

Wenn Ihnen diese Farbtöne zu einfach sind, können Sie im Wohnraum große farbliche Akzente setzen und individuelle Wandoberflächen mit starken Wand- oder Farbvarianten ausstatten. Selbst Kombinationen mehrerer Farbtöne machen sich gut und lassen den Saal spielerisch erscheinen. Rottöne zum Beispiel sind ein echter Hingucker und verströmen viel Raumwärme ins Wohnzimmer. Die hellen Farbtöne Grüne und Blaue sind zudem sehr trendy und sorgen für Harmonie und Frieden im Zimmer.

Mit der grauen Wandlackierung verleihen Sie Ihrem Wohnzimmer einen ganz eigenen Zauber. Natürlich können Sie die Wände im Wohnzimmer auch mit beliebigen Farbvarianten ausstatten. Wenn Sie bereits einen Grundfarbton gewählt haben, können Sie die anderen Wände mit subtilen Farbtönen aus der gleichen Farbskala zieren. Wenn Sie die Natursteinschönheiten in Ihrem Wohnzimmer geniessen wollen, können Sie sich die große Vielfalt an Verblendsteinen anschauen, die auf dem heutigen Steinmarkt noch als Ziegel bezeichnet werden.

Das Steinpaneel ist eine gute Replik von echtem Naturstein und lässt sich leicht bearbeiten. Diese sind vom realen Gestein kaum zu erkennen und zudem wesentlich heller. Vor allem die weissen Backsteinwände, die eine wunderschöne Struktur einbringen, ohne den Saal zu überfordern. Foto-Tapeten in Naturstein-Optik erzeugen auch die Vorstellung, dass es wirkliche Steinchen an der Mauer gibt und prägen die Raumstimmung auf verblüffende Art und Weise. 2.

Mit einer Holzverkleidung kann in jedem Zimmer eine gemütliche Stimmung geschaffen werden. Egal ob Bergahorn, Steineiche, Buche oder Nussbaum, jede Holzsorte hat eine ganz andere Ausstrahlung. Aus Echtholz oder Platten mit Druck in der von Ihnen gewählten Ausführung, sie sind einfach zu montieren und machen das Wohnzimmer komfortabler. Bei horizontaler Maserung wirkt der Saal etwas kleiner, während die senkrechte Maserung Ihr Wohnzimmer aufwertet.

Bei der Gestaltung eines gemütlichen Wohnzimmers kommt der Lichttechnik eine große Bedeutung zu. Indirektes Leuchten ermöglicht eine wunderschöne Atmosphäre und Lichtwirkung mit Warmweiß. Am besten verbergen sich die LED-Streifen hinter einer Wandplatte. Ein großer Vorzug der Wandgestaltung mit Leuchte ist, dass Sie selbst bestimmen, wann die Leuchte ein- und ausgeschalten werden soll.

Sie können auch Tapete für die Wandgestaltung im Wohnzimmer verwenden und so wunderschöne Resultate erziehlen. Das Aufbringen der Faservliestapeten ist sehr einfach und lässt viele Gestaltungsoptionen offen. Textile Tapete schafft eine behagliche und behagliche Ausstrahlung. Wenn Sie einen Touch von Exklusivität und Exklusivität in Ihr Wohnzimmer holen wollen, sind Metallpapiere die beste Lösung. Für eine besondere Stimmung sorgen die populären Bildtapeten mit unterschiedlichen Landschaftsbildern, abstrakte Motive sowie persönliche Bilder.

Wer die Wände des Wohnzimmers nicht vollständig mit Tapeten bedecken will, kann mit nur einem Tapetenstreifen im Zimmer akzentuieren. Der Bereich hinter den Regalen ist zweifellos ein geeigneter Ort, um farbenfrohe Akzente und die Rückwand des Regals wie ein richtiges Fach zu gestalten. Aber wir haben diese tolle Wallpaper mit Farbabstufung vom finnischen Tapetenproduzenten und sie ist einfach schön.

Mehr zum Thema