Wandfarbe Rollen

Wandbemalung Rollen

Sie wird sauber verklebt und abgedeckt, bevor die innere Dispersion mit einem Airless-Gerät aufgetragen und mit einer Rolle aufgerollt wird. Die Farbe wird zuerst vertikal mit einem Farbroller aufgetragen und verteilt, dann horizontal und wieder vertikal. Dann rollen Sie die Tinte gleichmäßig in eine Richtung. Zum Schutz der Böden vor der Wandfarbe werden diese mit Folie, Papier oder Planen abgedeckt. NET für Ihre.

Die 6 Tips zum Lackieren mit Farbwalzen

Zum Bemalen von Wand, Decke und anderen glatten Flächen ist die Malerwalze das passende Werkzeug. Jedoch ist die Palette der Malerwalzen sehr groß. Welcher Malerroller ist für welches Bild geeignet? Sind hier 6 Spitzen für das Malen mit Farbe Rollen. Farbwalzen werden in diversen Designs und Grössen sowie mit unterschiedlichem Belag geliefert.

Beschichtete Walzen sind ausgezeichnete Hilfsmittel zum Lackieren von Wand- und Dispersionsfarben. Die Grösse der eingesetzten Farbwalzen hängt von der Grösse der zu lackierenden Unterlage ab. Bei unzugänglichen Bereichen und Winkeln empfiehlt es sich, kleine Pelzrollen zu verwenden. Verwenden Sie eine Schaumstoffwalze, um Farbe auf glatte Oberflächen zu malen.

Bei der Anschaffung eines Farbrollers ist darauf zu achten, dass die Dicke des Belages (Fell oder Schaumstoff) überprüft wird. Farbwalzen mit dünner Beschichtung verbrauchen nicht viel Lack, aber die Lackierung kann nahezu vollständig auf die Wände aufgetragen werden. Farbwalzen mit dicker Beschichtung hingegen absorbieren viel Lack, aber nach einiger Zeit absorbieren sie viel Lack.

Der Farbauftrag wird schwerer und die halbe Druckfarbe bleibt auf der Walze. Bei der Arbeit mit einer Farbwalze sind ein Schabergitter und eine Farbschale unverzichtbare Werkzeuge in Ihrem Malerprogramm. Den Roller des Malers nicht länger als eindrittel in der Lackoberfläche eintauchen. Den Lack durch mehrmaliges Überrollen des Abstreifgitters gleichmässig über den Farbroller auftragen.

Die Walze ein drittes Mal in die Lackierung eintauchen und einige Male über die Oberfläche rollen. Der Rest der Lackierung fließt zurück in die Badewanne. Die Farbwalzen sollten nach Abschluss der Lackierarbeiten umgehend gereinigt werden. Der Pelz- oder Schaumstoffroller lässt sich leicht vom Handgriff abnehmen und unter lauwarmen Bedingungen abspülen.

Wenn die Walze jedoch für lösemittelhaltige Anstriche (z.B. Lacke) verwendet wurde, muss je nach Walzengröße ein Behälter mit Terpentin oder einem anderen Verdünnungsmittel befüllt werden. Beim Einlegen der Walze in dieses Bad ist darauf zu achten, dass alle Faserstoffe der Walze von der Lösung umhüllt sind.

Nachdem sich die Farben nach einigen Arbeitsstunden aufgelöst haben, können Sie die Walze aus der Lösung entfernen und trocknen. Damit man ein gutes Wasserbild zeichnen kann, muss man mit dem Thema Farben und Aquarelle umgehen können. Jetzt fragen Sie sich, wie viel Lack Sie brauchen? Zur Mengenbestimmung der Farben gibt es eine simple Rezeptur, die ich Ihnen hier erläutern werde.

Doch bevor Sie Wand und Decken bemalen, müssen Sie.... Wählen Sie eine bestimmte Hautfarbe als Ihre Devise.

Mehr zum Thema