Wandfarbe Gelb

"Gelb ist die neue Wandfarbe" - Farbexpertin Ruth Mottershead

Durch die gelbe Wandfarbe erhält das Schlafzimmer im Handumdrehen eine entspannte und positive Atmosphäre. Das Gelb, schrieb Goethe in seiner "Farbenlehre", "trägt immer in seiner höchsten Reinheit die Natur des Lichts mit sich und besitzt eine fröhliche, lebendige, sanft bezaubernde Qualität", nämlich dass es "einen durch und durch warmen und gemütlichen Eindruck macht". Mit Ruth Mottershead, Farbexpertin bei "Little Greene", haben wir eine klassische Raumfarbe in Hellgelb. Die Alpina Farbrezepte "Ein Hauch von Gelb" ist ein eleganter Oberflächenton, der allein schon den Raum sanft erhellt und groß und breit erscheinen lässt. Durchstöbern Sie die Gelbtöne und finden Sie die richtige Wandfarbe für Ihr Zuhause.

"Gelb ist die neue Wandfarbe" - Farbspezialistin für Farben und Lacke Frau Rothstein

Was sind die Farben der Wände, die das allgegenwärtige Dunkelblau ersetzen und was müssen Sie in kleinen Zimmern berücksichtigen? Kürzlich wurden wir von der britischen Farbenfirma Small Green zu einem Presse-Frühstück im L'Atelier in der Hansestadt geladen. Wir nutzten die Gelegenheit, die Farbenexpertin Frau Dr. med. Ruth Mustermann im Cafe und der Firma Croissant über die Farbtrends der Wände zu befragen und einen Einblick in die neuen Farben zu erhalten.

Mein Lieblingsfarbton ist momentan "Hick's Blue". Das Blau ist nicht zu hell, aber nicht zu stark und hat trotzdem einen weichen Griff. Dabei ist die Farbgebung variabel, man kann sie nahezu beliebig in Wohn-, Schlaf- und Küchenräumen einsetzen.

Besonders gefällt mir die Story hinter der Farbgebung. 1962 malte er das Lokal im Londoner Telekommunikationsturm in blauer Schrift. Das Ganze habe ich in " Jeanne " gemalt, "einschließlich der Zimmerdecke - es ist ein warmweißer Farbton mit einem zarten Rosa. Der Barhocker ist in "Canton", einem blau-grünen Farbton, lackiert, und auch das verwendete Glattleder wurde in der passenden Farbgebung gewählt.

Manche Menschen haben in ihren Zimmern Farbangst, weil sie vermeintlich kleinere oder dunklere Zimmern haben. Haben Sie einen sehr großen Saal, aber er hat sehr kleine oder wenige Scheiben, ist es nicht leicht, eine sehr dunklere Färbung zu verwenden. Aber wenn Sie einen kleinen Saal mit großen Scheiben haben, sind die dunklen Farbtöne großartig.

Es ist auch immer gut, Muster zu bekommen und die Lichtfarbe auf einen Punkt aufzutragen und zu sehen, wie das häusliche Umfeld mit der gewünschten Lichtfarbe harmonisiert. Ist Ihr Zimmer nicht superhell, passt eine nicht so dunkle Farbgebung wie "Clestial Blue", "Aquarmarine" oder "Mono". Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Schattenfarben anders als auf der Karte im Gegenlicht sind.

Welcher ist Ihr Lieblingstipp, wenn es um Farben geht? Streichen Sie Ihre Bettdecke immer in der selben Farben! Starke grüne Farbtöne wie "Livid", "Pleat" oder "Mid-Azur-Grün" - diese grünen Farbtöne werden mit Schwarztönen vermischt und haben eine graue Färbung. Der starke und dunkle Grünton ist durchaus für die Akzentuierung da, aber die grau-grünen Farbtöne können vollständig im Zimmer verwendet werden.

Das Marineblau ist sehr populär, ganz im Wohnbereich oder auch für die Haustür bei uns in Deutschland. So kommt die Lichtgoldfarbe "Light Gold", ein senfgelbes, vom Laufsteg in unsere Ferienwohnung - Gelb ist gerade erst auf den Stegen aufgetaucht. Wodurch werden neue Farbtöne erzeugt? Man schaut sich die Umsätze an und was die Käufer einkaufen.

Zum Beispiel haben wir blaue Grau, grüne Grau, gelbe Grau und rosa Grau, wir betrachten den Verkauf der heißen und kühlen grau. Bei der Einführung der Grau-Palette im Jahr 2013 haben die Verbraucher vor allem die Warmtöne des Graus erworben, beim Blick auf 2016 stellen wir fest, dass die Verbraucher die Blauen Grau-Töne kauften - man merkt immer eine deutliche Änderung oder welche Farbtöne besonders nachgefragt werden - das ist wiederkehrend.

Es dauerte lange, bis eine bestimmte Farbigkeit vom Laufsteg in die Ferienwohnung kam, aber jetzt ist es viel kürzer. Sie entwickeln seit langem neben den Farbtönen auch eine Tapete. Können Sie uns eine kleine Vorschau auf die kommenden 2018er Farbtöne liefern? Die Grautöne ändern sich ebenfalls, die Abnehmer setzen zunehmend auf dunklere Grautöne statt auf hellere Grautöne.

Die sehr dunklen Grau- bis Schwarztöne werden sicher noch häufiger auftreten und sich zunehmend in unserer Farbskala verändern.

Mehr zum Thema