Wand Tapete

Künstlertapete

Mit der Fototapete "The Summit" von Stefan Hefele werden die bewaldeten Gipfel rund um das lombardische Val Codera direkt ins Wohnzimmer gebracht. Tipp: Mehr schicke Wandgestaltung im SCHÖNER WOHNEN Shop. Sie finden in unserem Sortiment ausgewählte Tapeten namhafter Hersteller. Nachdem der lange Trend zu weißer Raufasertapete schon lange anhält, sind in den letzten Jahren viele neue Designs auf den Markt gekommen. Die Verwendung von Tapeten als dekoratives Element ist in der Mode schwierig.

Künstlertapete

Es ist nur wenigen Personen erlaubt, das Bild im Orginal an die Wand zu hänge. Jetzt kann es aber anders sein: Kunsttapeten erlauben eine ganz neue Form der Gestaltung von Wänden und die Darstellung eines Kunstwerkes. Ob für Bottticelli, für Wandbilder von Vincent K. oder für Wandbilder von G. Klimts - die Palette der von uns präsentierten Kunstmotive erstreckt sich über die Jahrtausende.

Deutlich: Wer eine Tapete möchte, die sich diskret zurückzieht, der irrt sich bei einer Kunsttapete. Ein Foto-Wallpaper mit einem Werk macht auf sich aufmerksam. Deshalb ist die Auswahl der Kunsttapete besonders wichtig. Ein Lieblingsbild ist ganz einfach: es paßt immer in Ihr Zuhause und wird Ihnen nie langweilig.

Sonst ist ein wenig Phantasie nötig, denn jedes Werk hat seinen eigenen Grund. Können Raphaels zwei auf der Tapete deinen Traum schützen? Was macht meine Kunsttapete aus? Lassen Sie genug Raum für Ihre Kunsttapeten: Optimal ist es, wenn das Werk so komplett wie möglich zu betrachten ist; Mobiliar vor der "Venus von Urbino" verdeckt den Durchblick.

Natürlich sind Kunsttapeten besonders effektiv, wenn man sie mit etwas Distanz anschaut. Doch nicht jedes Privathaus erlaubt es Ihnen, 10 m zurückzutreten. Aber auch Kunstfreunde in kleinen Appartements müssen nicht auf ihre Kunsttapeten verzichten. Denn auch in kleinen Apartments ist die Tapete nicht mehr wegzudenken. Eine gewagte Alternative: Spiel mit den Abmessungen der Tapete. Geben Sie Ihrem "Kunstwerk" nicht die gesamte Höhe des Raumes, sondern nur den Oberwandbereich, Papier nur einen Teil der Wand oder eine kleine Wandnische, und die Kunsttapeten - gewissermaßen im kleinen Maßstab - fühlten sich auch in der Begleitung von Möbelstücken wohl.

Ein Kunsttapete sieht aus wie ein repräsentatives Bild. Kunsttapeten kommen in großen Zimmern, an breiten Mauern, zur Anwendung, weil der Zuschauer Raum benötigt, um die Tapete aus der Ferne wie ein Bild betrachten zu können. Kunsttapeten sind daher besonders für große Bauten geeignet. Oder Tapete? Es ist nicht leicht, die Arbeiten bekannter Künstler zu reproduzieren.

Das hat jeder schon erlebt: Nach dem Ausstellungsbesuch möchte man eine Ansichtskarte oder ein Plakat seines Lieblingsbildes erwerben, aber die Farbe sieht ganz anders aus als das Bild, das man gerade hat. Auch wenn die Farbe in etwa stimmt, unterscheidet sich die weiche Bildfläche stark von der ursprünglichen Malerei mit ihrer charakteristischen Textur.

Selbst eine Foto-Tapete ist natürlich nicht das eigentliche Bild, und kein Zuschauer verwechselt Tapete und Schmuck. Bei unseren Kunsttapeten nutzen wir unser ganzes Wissen über die Farbe, um der Originalwirkung so nah wie möglich zu kommen. Der Aufbau des Basismaterials Vliesstoff verleiht der Tapete eine zusätzliche Lebendigkeit. Sie erhalten keinen richtigen Pablo-Piktografen - sondern eine Kunsttapete, die den Bildern Pablo-Piktogramme wert ist und zu einem Blickfang in Ihrem Zuhause wird.

Sie müssen uns nicht trauen, wenn wir sagen, dass wir unsere Kunsttapeten in bester Druckqualität herstellen. Überzeugen Sie sich selbst von der QualitÃ?t unserer Tapeten: BESTELLEN Sie Muster der in die Endauswahl aufgenommenen Bilder. Da unsere Kunsttapeten nur für Sie und von uns selbst bedruckt werden, können wir Ihnen diesen Dienst auch kostenfrei zur Verfügung stellen.

Apropos Dienstleistung: Mit unserem Configurator können Sie ganz leicht die Größenverhältnisse Ihrer Wand auf das Motiv übernehmen und so den benötigten Bildabschnitt bestimmen.

Mehr zum Thema