Wand Streichen Abkleben

Korrekte Maskierung beim Streichen von Wänden

Die Wände, Kanten, Rahmen, Sockelleisten, Steckdosen und Lichtschalter sollten vor Farbspritzern durch Abdecken geschützt werden. Das Klebeband des Malers entlang der Markierungen an die Wand kleben. Anschließend das Klebeband gleichmäßig und fest gegen die Wand drücken. Ein perfektes Ergebnis beim Lackieren ist nur mit einem hochwertigen Malerband möglich. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie Ihre Wände richtig abdecken und saubere Farbkanten genießen können.

Korrekte Maskierung beim Streichen von Wänden

Diejenigen, die vor dem Malen genauso viel Wert auf die Maskierung der Wand legen wie auf die Malerei selbst, werden mit einem großartigen Resultat honoriert. Bevor die Wand, Ränder, Rahmen, Sockel, Buchsen und Schalter gestrichen werden, sollten sie vor Lackspritzern durch Abdecken gesichert werden. Die gewohnte Schutzwirkung wird mit Klebeband erreicht. Der Abdeckband ist von mittlerer Klebekraft und kann später leicht entfernt werden.

Durch festes Drücken werden Spritzer an den Rändern des Pinsels ausgeschlossen. Die Rahmen der Türen und des Fensters werden rundum mit Abdeckband abgedeckt, die Kanten des Bandes werden rechtwinklig an die Wand geklebt. Geschraubte Sockelleisten können ebenfalls entfernt werden, um das Abdecken zu vermeiden. Das verbleibende "Loch" sollte mit einem breiten Abdeckband abgedeckt werden, um die Stromkabel und Stromschienen vor Lackspritzern zu schütz.

Sollen verschiedene Farbtöne auf ebene Oberflächen gemalt werden, ist das Maskieren zeitaufwendiger. Bei Auftreffen auf eine Oberfläche sollte immer zuerst die helle Färbung auftragen werden. Es kann sich auf der Oberfläche überschneiden, auf die später die dunkelere Färbung auftragen wird. Nachdem die helle Färbung getrocknet ist, wird die Grenzlinie zum dunkeln Farbbereich gemäß dem Designwunsch maskiert.

Ist die Geometrie der Abbildung oder Anlage vollständig mit Abdeckband abgedeckt, muss das Abdeckband erneut aufgedrückt werden. In einem ersten Arbeitsgang wird die Abdeckkante mit der hellen Färbung bemalt, die ebenfalls hinter dem Abdeckband aufgebracht wird. Dadurch werden die durch das Klebeband entstandenen kleinen Kavitäten abgedichtet und der Kleberand "versiegelt".

Der dunkle Farbton kann nach dem Abtrocknen auf das Abdeckband aufgetragen werden und kann nicht mehr "nachlaufen". Ziehen Sie das Klebestreifen - insbesondere auf anderen lackierten Wandoberflächen - unmittelbar nach der Lackierung ab, um ein überflüssiges "Austrocknen" des Kreppbandes zu verhindern.

Korrekt lackieren + Wand abdecken und einfärben

Ich möchte Ihnen heute ein wenig helfen, Ihr Haus ein wenig schöner zu machen, indem Sie eine Wand streichen. Unser Apartment sah früher sehr cool aus mit den weissen Mauern, aber jetzt, nach dem Streichen, ganz mollig. Ich möchte euch heute generelle Hinweise zum Malen und auch zum Malen rund um ein Möbelstück mitbringen.

Die Wand sah früher so aus. Hinter dem Ofen habe ich einen Spritzerschutz in RAL-Farbe 7044 silbergrau und in der gewünschten Wandfarbe. Wir müssen uns in der K?che bewegen. Auf der Unterseite befindet sich eine rutschhemmende PE-Folie, durch die keine Farben in den Fußboden eindringen und auf der Oberseite das Fleece, auf dem die Farben tropfen.

Der Lack vertrocknet nicht, du trittst ein, hast das Material auf deinen Füßen und machst eine riesige Schweinerei. Zuerst werden die Buchsen abgezogen oder abgeklebt. Deckelsockelleisten und Einbauschränke. Reinigen Sie zunächst die Leiste mit einer Bürste, damit das Klebestreifen besser anhält.

Anschließend die Kanten am Anfang mit Abdeckband abdecken. Achten Sie auf einen Wandabstand von 1-2 Millimetern. Anschließend mit dem Kombinationsmaskenband mit Folien weiter überkleben. Da ist ein Film auf dem Band. Nach dem Ausbreiten der Folien mit einem Klebestreifen fixieren, damit sie beim Lackieren nicht hochfliegen und in der bemalten Wand landen.

Dadurch ist es einfacher zu entfernen und die Wahrscheinlichkeit, dass der Gips von der Wand entfernt wird, ist gering. Zum Beispiel, wenn Sie eine weisse Wand haben, die Sie grauen wollen, sollten Sie die Ecken und Enden des Bandes mit weisser Lackierung anstreichen. Fällt etwas hinter das Band, dann nur die Basisfarbe und nicht die Lackierung.

Andernfalls kann es diese hässlichen Schnauzen und es ist kaum möglich, eine hübsche, reine Schneide zu bekommen. Mit jedem Farbauftrag zuerst die Kanten und dann die Oberfläche ausbreiten. Legen Sie etwas Lack in einen Behälter und fügen Sie etwas Flüssigkeit hinzu, damit die Farben besser in den Winkeln verteilt werden können.

Zuerst mit dem Besen und dann wieder mit der Walze auftragen, damit keine Fettränder von der Bürste zurückbleiben. Für eine intensive Farbgebung ist es am besten, doppelt zu malen! Jetzt wird die gesamte Oberfläche mit einer großen Walze gestrichen. Achten Sie darauf, dass Sie beim Aufrollen langsam fahren, da es sonst zu Spritzern an der Zimmerdecke kommen kann.

Es ist am besten, zuerst das oberste und dann das unterste und schließlich das mittlere zu malen. Achten Sie auch darauf, dass Sie die selbe Schlagrichtung beibehalten. Die Wand hat dann die selbe Konstruktion. Der Lack sollte 6 - 12 Std. vor dem zweiten Mal abtrocknen.

TIP: Wenn Sie am folgenden Tag weiter malen wollen, legen Sie diesen nur in den Eimer, wickeln Sie ihn in Folien ein oder legen Sie ihn in einen Müllsack, dann können Sie ihn am folgenden Tag wieder benutzen und müssen ihn nicht ausspülen. Für Mobiliar, Tür - und Fußleisten, d.h. wo immer Sie Verbindungsmöbel haben, sollten Sie die Ränder mit Kunststoff besprühen.

Wischen Sie dann das überflüssige Gewebe mit dem Zeigefinger ab und entfernen Sie das Band VORHER. Dieser Werkstoff ist etwas kostspieliger, vermeidet aber ein Abplatzen der Lackschicht über dem Füllgut. Nach dem Trocknen der zweiten Schicht können Sie alle Abdeckbänder entfernen und Ihre überstrichene Wand ist bereit.

Ich habe mir von ihm eine Blutarmut eingefangen. Außerdem finden Sie hier eine Liste aller anderen Dinge, die Sie benötigen: Ich wünsche Ihnen also viele gute Tips! Sollten Sie über diesen Verweis eine Bestellung aufgeben, bekomme ich eine kleine Kommission.

Mehr zum Thema