Wand Malen Muster

Farbstreifen an der Wand

Hier geben wir Tipps, welche Funktionen spezielle Muster erfüllen können. Der aktuelle Trend ist die Verwendung von Schablonen, um geometrische Muster auf die Wand zu malen. Durch unsere drei Ideen und nützlichen Tipps zum Bemalen wird Ihre Wand zum Blickfang. Wenn Sie die Blumenstiele an die Wand malen, können die Kinder die Decken in verschiedenen Farben mit Sprühfarbe dekorieren. Für die Zickzack-Wand benötigen Sie einen Kreuzlinienlaser (z.

B. bringen Sie kraftvollen, auffälligen Pfiff in jeden Raum, mit Zickzackstreifen an den Wänden.

Farbstreifen an der Wand

Bringen Sie mit diesen Gestaltungsvorschlägen für Ihre Innenwand etwas Abwechslung in Ihr Zuhause. Möchten Sie, dass Ihr Zimmer lebendig, gemütlich, herzlich, kühl, fürsorglich oder etwas dazwischen ist? Monochrom-Schemata sind vergleichbare Farbkombinationen, die unterschiedliche Farbtöne einer bestimmten Farbkombination für ein dezentes Farbschema verwenden. Bei analogen Schemata werden Farbtöne kombiniert, die einen vergleichbaren Klang haben, aber nicht den selben Farbwert.

Mit diesem abenteuerlichen und doch ausgewogenen Genuss können drei gleichmässig getrennte Farbtöne auf der Farbskala kombiniert werden. Zwischen den Scheitelpunkten sollten sich die Talpunkte in der Regel in der Nähe befinden, wobei die Längenangaben für die Zickzackstreifen fehlen. Entscheiden Sie, in welcher Weite Sie Ihre Stripes haben möchten und markieren Sie diese mit einem Maßband als Maßstab und dem Grün.

Beginnen Sie oben an der Wand, messen Sie weiter und markieren Sie die Leisten mit kleineren Abstanden. Falls Sie weniger, aber dafür breiter gestreifte Flächen wünschen, markieren Sie diese mit grösseren Abstanden. Bei asymmetrischen Leisten kleben Sie das Klebeband in verschiedenen Bahnen. Falls Sie unterschiedliche Bänder nicht mögen (meist durch Tröpfchen, Nasen), kleben Sie diese Stellen wieder zusammen und bemalen Sie sie schonend.

Zur Variation der Streifengröße gruppieren Sie die breiteren mit schmalen Bändern in einem Zufallsmuster. Es ist sehr schwierig, Farben von einem Bodenbelag zu lösen. Falls Sie Farbstreifen auf eine frische Wand malen möchten, lassen Sie die Farben 48 Std. abtrocknen. Nicht zu viel Lack auf den Bürsten oder Rollen auftragen.

Sie wollen nicht, dass die Farben unter das Klebeband tropfen oder laufen. Überlasten Sie Ihren Raum nicht mit zu vielen Steifigkeiten oder bunten Farben.

Gebrauchsanweisung: Wandmuster malen

Zurzeit sind neben Tapete auch bunt bemalte Wandungen mit Mustern in Mode. Wer das nötige Kleingeld für einen Kunsthandwerker einsparen will, kann die Wand selbst anstreichen. Bei der Wandmalerei sollte man jedoch einige Dinge berücksichtigen, wenn auch Muster auf die Wand malen. Bevor die Wand gestrichen wird, ist es empfehlenswert, einen genauen Blick auf den Bodengrund zu werfen.

Bohrungen und Spalten müssen gut ausgefüllt werden, da durch die Konstruktion ein Abstand zwischen Klebestreifen und Wand geschaffen wird. Deshalb ist es besser, die Tapeten vor dem Bemalen des Motivs zu beseitigen, auch wenn dies viel aufwendiger ist. Das Muster für die Wand sollte sehr genau ausgewählt werden. Wir empfehlen, die Einzelteile des Patterns nicht zu verkleinern, da kleine Muster sehr instabil erscheinen.

Beim Entwerfen des Modells sollte man auch berücksichtigen, dass Muster mit Kurven und abgerundeten Rändern viel einfacher zu maskieren sind als Kurven. Für die Idee einer Wand planung mit Muster ist das Netz eine fast schier endlose Fundgrube. Displayschutzfolie kann auch als Anreiz für die Wandausgestaltung genutzt werden.

Vor der Bemalung des Motivs muss die Wand mit einer hellstmöglichen Farbgebung versehen werden. Nur wenn die Bemalung vollständig getrocknet ist, können Sie mit dem Bemalen des Modells fortfahren. Auf keinen Fall sollten Sie mit dem Malen starten, wenn die Farben erst getrocknet sind, da die Wandfarben durch die Modellfarbe aufgelöst werden und sich dann mit ihr vermischen.

Zeichnen Sie zunächst mit einem feinen Bleistift das Muster auf die Wand. Die Vorlage kann mit Klebeband maskiert werden. Achten Sie darauf, dass das Abdeckband an allen Punkten an der Wand haftet, da sonst die Lackierung unter das Abdeckband fließt, was zu unnötigem Mehraufwand führen kann, da diese Bereiche später repariert werden müssen.

Mit gewölbten Motiven ist es in der Regel ratsam, sie nicht abzubinden, sondern freihand zu bemalen. Wenn Ihnen das Maskieren der Muster zu kompliziert ist, können Sie auch ein sehr hübsches Muster an der Wand erstellen, indem Sie es mit einem natürlichen Schwamm abtupfen. Durch ein natürliches Schwamm-Muster ist es sehr einfach, einen mediterranen Touch in den Raum zu zaubern.

Mehr zum Thema