Wände Dekorativ Streichen

Wände streichen - mit welchen Techniken lassen sich interessante Effekte erzielen?

Klingt zwar trivial, ist aber bei dunklen Farben extrem wichtig: Vor dem Lackieren sollte die Farbe immer gut mit einem hölzernen Rührstab (im Baumarkt erhältlich) gerührt werden. Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Techniken zum Bemalen von Wänden, um Strukturen und Effekte an der Wand zu erzeugen. Wände streichen - mit welchen Techniken lassen sich interessante Effekte erzielen. Vor dem Streichen des Jugendzimmers in neuen Farben oder der Ausstattung mit neuen Tapeten sollten Sie den heutigen Leitfaden sorgfältig lesen. Einfarbige Wände in einer Farbe Ihrer Wahl;

Zweifarbige Malerei; Dekorative Farbmuster und Streifen; Moderne Wandtattoos.

Wände streichen - mit welchen Verfahren lassen sich spannende Wirkungen erreichen?

Die glatten, einfarbigen Wände können mit strukturellen Effekten ausgestattet werden, die die Wände mit verschiedenen Methoden auflockern. Welche Möglichkeiten es gibt, wie es richtig angewandt wird und welche Wirkung es hat, können Sie in diesem Handbuch lesen. Jedes Verfahren erreicht seine eigene optische Wirkung und ist nur für gewisse Designs und Farbtöne geeignet.

Farben können nicht nur gewalzt, sondern auch lackiert werden. Die Wirkung hängt von der Grösse, Dicke und Beschaffenheit des Untergrundes ab. Dieses Verfahren ist besonders für den Einsatz in rustikalen Räumen geeignet. Mit der Quaste lassen sich Limetten besonders gut bemalen. Für diese Methode sind auch Bürstenputze geeignet. Ein sehr lebhaftes, tiefgreifendes Wandbild ergibt sich, wenn die Lackierung in regelmässigen Intervallen und über kurze Strecken kreuzweise erfolgt.

Man kann auch immer in einem Viertelkreis in die gleiche Fahrtrichtung schlagen. Bei den einzelnen Wänden sollten die geöffneten Flächen der einzelnen Kreise zueinander zeigen. Struktur-Effekte können auch mit flachen oder runden Pinseln erzielt werden. Dieses Verfahren bewirkt auch einen etwas rustikaleren Eindruck und funktioniert nicht immer mit Fertiglack. Sie können neben fertig strukturierten Putzen auch leichte Texturen auf die Farbe selbst auftragen.

Es ist darauf zu achten, dass die Farben gleichmäßig gemischt und häufig umgerührt werden, um eine gleichmäßige Wandstruktur zu erhalten. Der rustikale Effekt ist umso größer, je grober die Materialien und je unregelmässiger die Konstruktion. Der Farbauftrag kann mit einem strukturierten Schwamm abgestrichen werden. Werden eine helle Basisfarbe und eine dunkelere Oberfarbe lackiert, ergibt die Schwämmchentechnik auch einen korrespondierenden Farbwirk.

Es können entweder hellere oder dunklere Farbtöne der selben oder verschiedener Farbtöne verwendet werden. Die Wirkung ist umso größer, je grober das Verpackungsmaterial ist. Bei der Arbeit mit zwei Farbtönen sollte immer eine ganze Wandoberfläche auf einmal behandelt werden, um Austrocknungseffekte zu verhindern.

Oops, your webrowser is no longer being used.

Oops, your webrowser is no longer being used. But if you want to take advantage of many of our latest and greatest capabilities, you should be upgrading to a fully featured now. Here you can find the latest version of our supports web-brows. It' messages are generated using the user-agent strings returned by your webrowser.

All enhancements and plug-ins you have already deployed can change the character sequence of the Custom Agents.

Mehr zum Thema