Putz Innenraum

Innenputz

Gewöhnliche Innendämmlösungen mit Dampfsperre sind schädlich, z.B. durch schlechte Verarbeitung oder Innenputz. Perfekt für drinnen und draußen. Wer sein Interieur noch komfortabler gestalten möchte, sollte über Innenputz nachdenken.

Mit verschiedenen Putzen und unterschiedlichen Materialien bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Oberflächengestaltung. Silicat-Innenfarben und -Putze bleiben aufgrund ihres langfristig hohen pH-Wertes dauerhaft schimmelfrei - dies wurde nun durch wissenschaftliche Untersuchungen bestätigt.

Innenputz Dekorativer Innenausbau

Innenputz von Stop bietet eine Vielzahl von Gestaltungsoptionen für nahezu jede Einrichtungssituation. Elegante Flächen haben ein erstklassiges Wasserdampfdiffusionsverhalten, sind visuell hochwertig und mechanisch belastbar. Schattige Seiten sind zum Verputzen wünschenswert. Ein Effekt, der durch Kratzen, Nuten oder Modellieren von Strukturen und verschiedenen Korngrößen eine Vielzahl individueller Varianten im Innenausbau mit Putz ermöglicht. Dazu kommen die außerordentlich vielseitigen Kombinationen mit den Sto-Innenfarben und Sto-Kreativbeschichtungen.

Durchführung der Innenisolierung mit Isolierputz

Durch die vorhandene Kapillarleitfähigkeit und die nahtlose Isolierung ist diese Form der Innenisolierung nicht kritisch. Nur ab einer Stärke von 60 mm, je nach Leistung, müssen Feuchteberechnungen durchgeführt werden. Bei tragenden alten Putzen ist die Fläche wie gewohnt hinsichtlich der Haftfestigkeit der aufzutragenden Mineralhaftung zu beurteilen. Auftragen eines gerillten Spachtels auf die tragenden alten Putzoberflächen.

Auftragen der weber, 507 in zwei Schichten (2/3-1/3) oder zwei Schichten mit einer Lebensdauer von einem Tag. Nach einem Tag Lebensdauer wird die weber.therm 507 ganzflächig aufbereitet. Nach einer Lebensdauer von 1 Tag pro Zentimeter Dämmputzstärke wird mit weber.therm 300 und weber.therm 310 eine Bewehrungsschicht aufgetragen. 9 Je nach Untergrundputz oder Witterungsverhältnissen muss die Grundierung mit weber.prim 403 Universalprimer vorgefeuchtet oder gespachtelt werden.

Der Kalkstrukturputz Weaver.cal 286 wird in einer Stärke von 2 - 3 Millimetern auftragen.

Gips - Gips

Zu diesem Zweck werden von uns Daten über Ihren Zugriff in so genannten sog. Cookien gespeichert. Mit der Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Plätzchen zu. Nähere Angaben zur Benutzung von Plätzchen auf dieser Website können Sie unserer Datenschutzrichtlinie entnehmen. WAS IST PUTZ? Putz ist eine Mineralbeschichtung für Innen- und Außenwände, die die Fläche versiegelt und als Unterlage für Farben und Deckanstriche dient.

Der Putz bewahrt die Mauer vor äusseren Einwirkungen und hat durch seine Massen eine schalldämmende Wirkung. WELCHES GIPS FÜR WAS? Abhängig vom Einsatzbereich (innen oder außen) und den gewünschten zusätzlichen Eigenschaften (z.B. Wärmedämmung, für Feuchträume, zum Ausgleichen von starken Wandunebenheiten usw.) werden verschiedene Putzsorten eingesetzt. Im Innenbereich gibt es Pflaster mit glatten oder feingeschliffenen Oberflächen.

Wärmedämmputz, der für den Einsatz im Freien und im Innenbereich konzipiert ist, bietet Komfort und reduziert die Kosten für die Heizung. Das diffusionsoffene Putzsystem schafft gesundes Wohnklima und zeichnet sich durch schnelle, unkomplizierte und kostengünstige Bearbeitung an allen Wandschalungen aus. Die zukünftigen Bewohner erhalten bezahlbare Qualitäten und die Unbedenklichkeit einer intakten, naturnahen Umwelt.

Aufgrund ihrer reinen mineralischen Beschaffenheit sind sie schadstofffrei.

Mehr zum Thema