Putz Innenbereich

volumes

Durch die standardisierte Einteilung in so genannte Putzmörtelgruppen erhält man Informationen darüber, welche Art von Putz für welchen Zweck verwendet werden darf und kann. Im Innenbereich ist Putz oft der Grund für andere dekorative Beschichtungen wie Gips, Ton oder Stuck: Die Eigenschaften und Kosten von Innenputzen sind sehr unterschiedlich. Bestehende Gebäude, die Sanierung denkmalgeschützter Fassaden und die thermische Sanierung einzelner Wohnungen und Geschosse erfordern regelmäßig Lösungen zur Innendämmung. Gewöhnliche Innendämmlösungen mit Dampfsperre sind schädlich, z.B.

durch schlechte Verarbeitung oder dünnschichtigen Putz im Innenbereich. Damit erfüllte der Putz eine rein funktionale Funktion als Unterlage für Farben oder Tapeten.

volumes

Die Anlage soll Renovierungsmöglichkeiten an Außenteilen identifizieren, bauliche und wirtschaftliche Renovierungsmöglichkeiten identifizieren und technische Prozesse vorführen. Im Mittelpunkt stehen die neusten Ergebnisse in der Verbindung von modernem und historischem Material mit traditionellem und neuestem Technologiestand. Pflaster werden unter dem Gesichtspunkt umweltfreundlicher Pflastersysteme und der Erhaltung der alten handwerklichen Techniken erklärt.

TecTem® Innenputze Mineralische Bewehrung und Innenputze für TecTem® Dämmplatte Innen, TecTem® Dämmplatte Innen historisch und TecTem® Dämmplatte Innenclimaprotect

TecTem® Interieurputz ist ein Mineralputz zur Bewehrung und anschließenden Produktion eines verfilzten Oberfläche auf TecTem® Dämmplatte Innen / Klimschutz / Historic. TecTem® Interieurputz kann auch als Flush- und / oder Deckanstrich verwendet werden für gefilzt oder frei strukturiert Oberflächen im Innenbereich. Hinweis: TecTem® Interieurputz nicht bei Raum- und UntergrÃ?

Frischer Mörtel aus Eis und Schnelltrocknung schützen. Das zu beschichtende TecTem®-DÃ??mmplatte Innen / Cliprotect / Historic Massivholz muss trocknungsaktiv und Staubfrei sein. Der TecTem® Primer wird auf TecTem® Dämmplatte Innen / Klippschutz / Historic bis spätestens 3h vor Auftragen des TEKTEM® -Innenputzes (Mischungsverhältnis 1:2) oder verdünnte vollflächig und Sprühen aufgebracht.

Mischen Sie nach 3 min. Reifung wieder gut durch. TecTem® Innenputze als Verst�rkung TecTem® Innenputze mechanisch oder von Hand mit einer Edelstahlkelle in der Breite des TecTem®-Gewebes einziehen. TecTem® Stoff vollflächig waagerecht oder senkrecht in frischem TecTem® Interieurputz einbetten und dann wieder mit dem selben Stoff abziehen vollflächigdünn-. Der Stoff muss knitterfrei im obersten Drittel der Bewehrungslage und in den Fugenbereichen aufliegen überlappen

Der gewebeverstÃ?rkte TecTem®-Innenputz beträgt 4mm stark. TecTem® Innenputze als gefilzte Außenputze Zur Erstellung eines verfilzten Oberfläche am folgenden Tag TecTem® Innenputze wieder auf die verfestigte Bewehrung um mind. 1mm aufbringen, trocknen lÃ?ssen und einziehen. ca. 1,25 kg/m2 pro Millimeter Schichtstärke Schichtstärke als Bewehrung: 4 Millimeter Schichtstärke Bewehrung + Deckanstrich: 5 Millimeter.

TecTem® ist ein technisch ausgereiftes führendes und neuartiges Dämmsystem. TecTem® Dämmplatten, Zubehör und die Unterstützung wÃ?hrend der Konstruktion sind koordiniert â€" Sie können sich des Resultats sicher sein.

Mehr zum Thema