Poster Wand

Plakatwand

Hier finden Sie Tipps, wie Sie Ihr Plakat sicher, schnell und einfach an die Wand hängen können. Auch Großflächenplakate haften mit dem richtigen Zubehör an Wänden und unterschiedlichsten Oberflächen! Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Posterwand" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Die individuell gestalteten Wandbilder geben Ihrem Kinderzimmer eine unverwechselbare persönliche Note! Die Plakataufhängung unterscheidet sich von einer Segeltuchaufhängung: Ein Plakat ist leicht und flexibel und lässt sich daher ganz einfach an die Wand kleben.

chip class="mw-headline" id="Tips">Tips

Ob Sie ein Klassiker an die Wand kleben wollen oder nur ein Bild aus dem aktuellen Video-Spiel, es gibt bestimmt ein Poster, das Ihren Wünschen entspricht. Möglicherweise sind Sie sich nicht sicher, wie Sie das Poster an die Wand kleben sollen. Ob Sie das Plakat rahmen wollen oder nicht, Sie können es ganz leicht an die Wand kleben, ohne das Plakat oder Ihre Wand zu verletzen!

Reinigen Sie Ihre Finger, bevor Sie das Poster berühren. Vor dem Herausziehen des Plakats aus dem Röhrchen sollten Sie sich die Hand reinigen. Sogar die normalen Fett- und Ölmengen an den Handgelenken können Verfärbungen verursachen, besonders an den dunklen Stellen des Plakats. Legen Sie das Poster auf. Aus der Tube heraus will sich das Plakat natürlich wieder einrollen.

Dies könnte dazu führen, dass es zu viel Anpressdruck auf den verwendeten Klebstoff hat. Durch das Abflachen des Plakats mit der gedruckten Fläche und die Gewichtung der Kanten können Sie das Plakat vor dem Aufhängen ebnen. Plakate aus dickeren Materialien, die nicht in einer Tube angeliefert werden, benötigen diesen nicht.

Reinigen Sie die Stelle an der Wand, an der Sie das Poster anbringen möchten. Nässe, Schmutz von den Heiz- und Kühlsystemen und selbst Menschen, die im Zimmer leben, können im Lauf der Zeit zu glatten Oberflächen führen, die für ein Plakat schwierig zu halten sind. Verwenden Sie ein angefeuchtetes Tuch, eventuell mit einer kleinen Schale Reinigungsmittel, um die Wand von Ölen und Fetten zu befreien.

Durch die kittartige Masse, mit der Sie Poster anbringen können, kann die Lackierung weniger oxidieren als der restliche Teil der Wand. Wenn es um ablösbare Klebstoffe geht, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Einige Typen von abziehbaren, doppelseitigen Klebebändern werden oft als Plakatklebeband angeboten.

Sie können auch einen ablösbaren Haftklebstoff verwenden, der oft als Plakatkleber angeboten wird. Den ablösbaren Klebstoff auf der Plakatrückseite anbringen. Besser, als den Klebstoff zuerst auf die Wand zu bringen, ist es, ihn auf das Plakat zu haften, da es viel leichter ist, das Plakat mit der gedruckten Fläche nach oben zu platzieren und zu befestigen, bevor es an die Wand geleimt wird.

Sie wollen jede einzelne Kurve, die Mitte zwischen den beiden Eckpunkten und ein Teil in der Mitte abdecken, damit die Umluft der Klimaanlagen oder Ventilatoren nicht unter das Plakat gelangt und es von der Wand bläst. Ist das Plakat auf jeder der beiden Kanten mehr als einen halben Metern lang, können Sie zwei Aufkleber zwischen den Kanten der Kanten aufbringen.

Bei der Verwendung von Poster-Tacks muss man ein etwa so großes Kaugummi zwischen den Fingerspitzen einreiben. Hängen Sie das Poster auf. Jetzt können Sie mit dem Klebstoff auf jeder der Seiten das Poster an die Wand hängen. Beginnen Sie mit den beiden Oberecken und drücken Sie das Plakat an die Wand an.

Danach arbeiten Sie sich durch die Blätter und halten das Plakat stramm, damit sich keine Blister oder Fältchen ausbilden. Falls Sie sich Gedanken darüber machen, ob das Plakat gerade ist, markieren Sie zuerst die Wand mit einem Stift und einer Libelle, oder lassen Sie sich von einem Bekannten sagen, ob das Plakat gerade ist, während Sie es hochhalten und bevor Sie es gegen die Wand drücken.

Ziehen Sie das Poster nicht nur von der Wand - es wird abreißen. Ziehen Sie die Rückseite des Posters mit Ihrem Zeigefinger in einem einzigen Bandabschnitt ab. Dadurch wird die Leistung auf den Wendepunkt und nicht auf das viel schwächere Blatt gelenkt.

Für Plakate gibt es recht kräftige magnetische Aufhänger. Rahmt euer Poster ein. Vor dem Aufhängen des gerahmten Plakats müssen Sie es umrahmen. Ist Ihr Plakat gerahmt, können Sie den Klebstoff auftragen. Plakatklebeband und Plakatkleber von der ersten Variante haben nicht wirklich die Klebkraft, um das Eigengewicht eines Rahmen zu tragen, so dass bei gerahmten Plakaten etwas anderes erforderlich ist.

Mittlerweile gibt es in vielen Firmen ablösbare Klebebänder, die als Klebebänder zum Aufkleben von Bildern oder als harmlose Plakatstreifen auf den Markt kommen. Cradle das eingerahmte Poster. Da diese Bänder verschiedene Gewichtsbegrenzungen auf der Packung haben, müssen Sie das Poster mit einem Gewicht von 1-1,5 kg einwiegen.

Auf diese Weise können Sie die Mindestanzahl an Stripes ermitteln, die Sie für das Poster benötigen. Befestigen Sie die Leisten an der Rahmenrückseite. Suchen Sie den Raum auf der Rückwand des Gestells, der mit der Wand fluchtet, und platzieren Sie die Leisten dort, indem Sie zuerst den Papier-Schutz entfernen und dann die Klebefläche für einige Augenblicke auf den Gestellrahmen drücken.

Bringen Sie an jeder Oberkante des Gestells wenigstens eine Leiste an und setzen Sie dann mehr ein, wenn dies nicht ausreichend ist, um das Rahmengewicht zu tragen. Fügen Sie die entsprechenden Seiten der Klebestreifen, die für die Wand vorgesehen sind, dem Band auf dem Gestell zu. Statt die Leisten mit den Leisten auf dem Gestell zu messen und an der Wand zu befestigen, können Sie sie vor dem Entfernen des Papierschutzes auf die Leisten auf dem Gestell auflegen.

Dann kannst du das ganze Ding aufhängen. Plakat mit Rahmen an der Wand anbringen. Sie können das Plakat mit allen Leisten und den dazugehörigen Wandleisten montieren. Sie können die Stripes nicht wie beim Poster Heft verändern, also stellen Sie sicher, dass Sie es beim ersten Mal richtig machen.

Falls Sie befürchten, dass das Poster nicht gerade ist, können Sie einen kleinen Stuhl hinzufügen, um die Oberseite des Gestells zu erblicken. Falls Sie das Poster in der gewünschten Größe haben, stellen Sie sicher, dass die Luftblase zeigt, dass der Rand gerade ist, wenn Sie es gegen die Wand drücken.

Halten Sie jeden einzelnen Strich zehn Sek. lang gedrückt. Drücken Sie leicht gegen jeden einzelnen Balken, aber nicht zu hart, sonst besteht die Gefahr, dass das Fenster im Fensterrahmen zerbricht. Ziehen Sie den Posterrahmen nicht nur von der Wand, denn so werden die Zahnreihen in den Klebestreifen befestigt.

Beginnen Sie am unteren Ende des Gestells und heben Sie den unteren Teil des Gestells von der Wand weg. Auch zum Aufkleben von Plakaten auf Ziegel- oder Holzwänden, wo Fingernägel und Reis nicht wirklich eine Alternative sind, sind diese Verfahren geeignet. In einigen Filmtheatern erscheinen Plakate mit neuen Stücken. Wer den Spielfilm mag, sollte sich diese Poster anschauen!

Der Zugriff auf diese Website erfolgte 20.121 Mal.

Mehr zum Thema