Plastik Wandverkleidung

Kunststoff-Paneeldecken von Weco für Decken und Wände

Die Altro bietet Wandverkleidungen in verschiedenen Ausführungen an. GFK-Wandpaneele in Steinoptik für Wandverkleidungen in modernen Objekt- und Raumgestaltungen. Wandverkleidung aus Kunststoff für den Außenbereich ! Übrigens: Fassadenplatten aus Kunststoff müssen nicht wie Kunststoff aussehen. Bei den Knöpfen handelt es sich um fingerdicke Kunststoffrohre, die beim Drücken gelblich leuchten.

Kunststoff-Paneeldecken von der Firma Veco für Decke und Wand

Kunststoffpaneele eignen sich in vielen Anwendungsbereichen als Formschönheit, Farbigkeit oder einfache Decken- oder Wandverkleidung. Da sie waschbar und abdesinfizierbar sind, werden sie häufig in der Bäckerei, in Schlachthäusern, Fleischereien oder in Großküchen und Krankenhäusern verwendet. Die Kunststoffplatten sind aufgrund ihrer Wasserbeständigkeit für den Einbau in allen Nassräumen, seien es nun Duschräume, Bäder oder Autowaschanlagen, nahezu vorbestimmt.

Kunststoffplatten sind geeignet als Wandverkleidung für den Einsatz in lebensmittelverarbeitenden Unternehmen (Metzgereien, Konditoreien, Großküchen, Käsefabriken, Brauereien....) sowie für Spitäler, Laboratorien und andere Hygienebereich. Es kann als 100% wasserdichtes Paneel auch in Feuchträumen wie Bädern, Duschen, Bädern oder sogar Autowaschanlagen verwendet werden.

Durch zahlreiche Farb- und Dekorvarianten können Kunststoffplatten auch in Geschäften, Sportstätten, Messehallen, im Wohnbau und vielem mehr die optimale Decke oder Wandverkleidung sein. Das Kunststoffpaneel wird wie eine Verkleidung auf einem Gitterrost aufgesetzt.

volumes

Die klassische Einleitung zu Kunstwerken ist wie ein Buch: Sie wollen "gelesen" und begriffen werden. Diejenigen, die nicht nur die Künste genießen, sondern auch Zeiten, Technik und Stileigenschaften erkennen und differenzieren wollen, können hier das so genannte American Art Center (ABC) der westlichen bilden. Der systematische Teil erklärt die wesentlichen Fachbegriffe anhand konkreter Beispiele mit Abbildungen, unterteilt in die Bereiche klassische Baukunst, Gemälde und Bildhauerei.

Im zweiten Teil wird die aktuelle Kunstgeschichte vom Griechischen bis zur postmodernen in einprägsamer Form dargestellt. Anhand ihrer berühmtesten Arbeiten erklärt er die Besonderheiten der unterschiedlichen Zeiten und Kunstschaffenden. Klar, für den Betrachter verständliche Sachverhalte werden so vorbereitet, dass Kunstinteressierte Spontanität lernen, Stilrichtungen und Stilrichtungen der jeweiligen Epoche zu erkennen.

Dabei werden besonders berühmte Werke der bildenden Künste einbezogen - so dass der Betrachter sozusagen mit den bedeutendsten Kunstwerken der bildenden Künste, der Bildhauerei und der Baukunst bekannt gemacht wird. In einem eigenen Teil des Buchs werden die allgemeinen Grundkonzepte der bildenden Künste vorgestellt und die gebräuchlichsten Begriffe erörtert. Die eigentliche Historie transportiert die Kunstgeschichte vom alten Griechenland bis zur postmodernen Zeit mit vielen hundert Abbildungen.

Mehr zum Thema