Neu Streichen

Neulackierung

Das Holz ist ein lebendiges und damit pflegeintensives Material: Deshalb ist es sinnvoll, die Holzfenster alle fünf Jahre neu zu streichen, damit sie möglichst lange schön bleiben. Verwandeln Sie Ihr Möbelstück in ein unverwechselbares Unikat, indem Sie es mit dem Universallack ADLER VariColor in der Farbe Ihrer Wahl neu lackieren. Jeder kann es mit ein paar Tricks alleine machen und Sie wären überrascht, wenn Sie wüssten, wie Sie mit wenig Aufwand alles neu aussehen lassen können. Muß ein Mieter ausziehen oder nicht? Das Haus will ich neu streichen, aber die Wetterseiten sind grau.

Metallzäune lackieren - Anleitungen und Hinweise

Der Zaun aus Metall muss anders gehandhabt werden, wie ein Zaun aus Holz. Gleiches trifft auf die Malerei zu. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie weitermachen. Niederschlag, Sonnenschein und tiefe oder höhere Temperatur sind sogar ein Problem für einen Zaun. Das Ergebnis: Die Farbe verschwindet, die Farbe bricht ab und es entstehen Rostflecken.

In diesem Fall müssen Sie den Bürsten- oder Roller herausnehmen und den Metallgitter neu lackieren. Erstens: Wenn Sie z.B. neue Metallzaunpaneele gekauft haben, sollten Sie diese vor dem Aufstellen des Gartenzauns lackieren. Natürlich ist das viel einfacher, als einen festen Zaun zu streichen. Für die Lackierung brauchen Sie folgendes: 1. Schritt: Zuerst müssen Sie den Dreck und die alte Farbe von Ihrem Zaun entfernen.

Falls die Altlackierung nicht entfernbar ist, sollte mindestens die Fläche mit dem Schleifpapier aufgeraut werden. 2. Schritt: Dann sollten Sie etwas Verdünnung verwenden und die Staub- und Fettrückstände auf dem Metallgitter beseitigen. 3. Schritt: Nun erfolgt die erste Schicht Rostschutzgrundierung zum Schutz vor Durchrostung.

Ob Sie es mit einem Bürstchen oder einer Walze applizieren, können Sie selbst bestimmen. "Hinweis: Rostschutzgrundierung und alle anderen Anstriche und Lackierungen vor dem Auftrag immer mit einem kleinen Stift aufrühren. 4. Schritt: Nachdem Sie die Rostschutzgrundierung gut getrocknet haben, müssen Sie nun die Fläche wieder mit etwas Schmirgelpapier aufrauen.

5. Schritt: Nun folgt die letzte der beiden Lackschichten.

Mehr zum Thema