Mediterrane Bilder Malen

Mittelmeer-Malerei

Der Botanicactus Mallorca-blühende Aloe Beim Besuch der wunderschönen Pflanze "Botanicactus" auf Mallorca war ich total fasziniert von den riesigen Kakteen und dem Mittelmeer Die Gewitterstimmung an diesem Tag erzeugte Fotos, mit schönen Farbkontrasten, die mich zu einer Reihe von Bildern inspirierten. Fotos. lieben. und. malen.

sich selbst. In den Süden begann ich zu malen, die Motive begleiten mich immer weiter. Das Malen nach Zahlen gibt Kindern und Erwachsenen einen einfachen Einstieg in die Welt der Malerei. Malen nach Zahlen ist eine Methode, mit der Sie schnell Freude am Malen finden werden.

Also wird´s gemacht. Malerei im Mittelmeerraum - Videofilm Nr.106

Etwas mehr als 12 min. dauert es, bis die letzten Zeiger auf eine mediterrane Bühne aufgesetzt werden. Die Malerei fängt mit einem beinahe fertiggestellten Gemälde an. Um über neue Infos informiert zu werden, klicke in der rechten Kolumne dieses Blogs auf FOLLOW. Wenn hier ein neues Mitglied eingetragen wird, erhältst du eine E-Mail.

Sie können sich an der gleichen Adresse wieder abmelden, indem Sie auf den folgenden Blog-Button klicken.

Farbspiel und Lebensfreude: Werkschau von Frau Dr. med. Birgit Günter bei der Brettener Wochen

"Die Bilder verströmen Lebensfreude", sagt die Brettnerin über ihre Kunst. Blüten, Landschaft, mediterrane und maritimen Themen prägen das gesamte Werk von Frau Margareth. Die unverkäufliche Advents- und Weihnachtsbilderkollektion ist auch Teil der Jubiläumsausstellung im Rahmen der Weihnachtsstern-Kampagne der Brettener Wochen. "Ich wollte ein Mittelmeerbild an der Mauer haben" Im Jahr 2015, im Alter von 51 Jahren, eröffnet sie ihr Studio in der Gemeinderu.

Ein Neubeginn, den er gewagt hat, als sich die Chance ergaben. Von einem eigenen Studio hatte sie keine Ahnung, als sie 2006 ihr Haus schmücken wollte: "Ich wollte ein Mittelmeerbild an der Wand". Geburtstagskind ist die Ispringerin Frau Dr. med. Bärbl Böhhner. "Ein Glücksfall ", sagt sie im Nachhinein, "Ich habe es immer geliebt, zu basteln, aber ich wußte nicht, daß ich das Zeug zum Malen hatte.

Von da an war die Malerei nicht mehr nur ein Freizeitbeschäftigung. Sie ist seit 2013 freischaffend tätig, hat an vielen Einzelausstellungen teilgenommen und gibt selbst Vorträge. Dazu holt sie speziell für die Malerei aufgenommene Bilder. Doch auch in der Gegend finden sich Themen, die sie schöpferisch umsetzen kann, seien es nun Blüten, der brettenische Hundel oder der brettenische Pfeffer-Turm.

Aber auch die Farbe, die sie benutzt, stammt in erster Linie aus ihrer emotionalen Welt. Auf diese Weise entsteht ein Werk mit klassischer Chromatik, aber auch Bilder mit experimenteller Farbkombination - aber immer heiter, lustig und sorglos. Beim Malen benötigt sie viel Erholung, will ganz bei sich sein - keine Klänge, kein Handy.

Bis zum 15. Dez. sind die Arbeiten von Frau Dr. med. Birgit Günter auf der Schwarzen Welle zu besichtigen.

Mehr zum Thema