Innenwandputz

volumes

Informationen über Produkte, Hersteller und Planung von Innenwandputzen, Innenwandputzen. Jetzt musste der Innenputz gemacht werden. Man unterscheidet bei Innenwandputzen: - Innenwandputz für Räume ist häufiger. Standards und Richtlinien für Innenwandputz. Interieurputz - Innenwandputz für Räume mit normaler Luftfeuchtigkeit (einschließlich Küchen und Bäder) - Innenwandputz für Feuchträume - Innendeckenputz für Räume mit normaler Luftfeuchtigkeit (einschließlich Küchen und Bäder) - Innendeckenputz für Feuchträume.

volumes

Dieses Buch ist Teil des Digitalisierungsprojektes Springers Bucharchiv mit Veröffentlichungen, die seit den Anfangsjahren des Verlages 1842 entstanden sind. Die Herausgeberin bietet mit diesem Buch sowohl für die Geschichts- als auch für die Jüngerschaftsforschung eine Quelle, die in ihrem geschichtlichen Zusammenhang zu sehen ist. Er wurde vor 1945 veröffentlicht und wird daher vom Verleger nicht in seiner typischen politisch-ideologischen Orientierung angeboten.

Verputz der Innenwand mit Gipsputzen

In unserem Familienhaus sind die Wände mit einer Verputzmaschine geputzt. Nach der Verlegung der Kabel durch den Elektroinstallateur konnten die Wände im Inneren des Gebäudes geputzt werden. Die Innenwandputze werden als Gipsputze produziert, vor dem Putzen der Innenwand müssen jedoch Verstärkungsgewebe und Eckleisten aufgebracht werden. Für das Putzen der Innenwand sind aufwändige Vorarbeiten erforderlich.

An allen Eckpunkten wurden Winkelschienen montiert. Dank dieser Eckleisten lässt sich der Innenraumputz sehr gut auftragen und die Kanten lassen sich leicht und sauberer ausarbeiten. Die Eckleisten wurden mit Putz befestigt. An allen Scheiben wurden auch vor dem Innenverputz Eckleisten montiert. Von der Innenseite wurden die Durchbrüche für die Innentüre mit Holzstreifen ummantelt.

Dadurch wird ein sauberer Putz der Wand bis zum Rande gewährleistet. In der Wohnstube wurde als Putzarmierung ein Bewehrungsgewebe auf das gemauerte Fenster aufgetragen. Bevor die Innenwand verputzt wurde, mussten auch Fenster und Türe abgedeckt werden. Ich musste auch ein Steigrohr anmieten, da für die Produktion des Innenputzes Wasser für den Bau gebraucht wurde.

Die Putzarbeiten an den Innenwänden wurden mit einer Verputzmaschine durchgeführt. Unsere Baufirma setzte die Verputzmaschine Typ 4 ein, eine vollautomatische Mischerpumpe, die Gipse mit Trinkwasser vermischt, um einen verarbeitbaren Putz herzustellen und durch einen Rohr zu pumpen. Das Ende des Schlauches ist mit einer Zapfpistole versehen, durch die der Putz druckluftbetätigt an der Mauer aufgetragen wird.

Die Putzfrau streicht den Putz gleichmässig über die Mauer. Anschließend wird der so aufgebrachte Putz geglättet. Die Innenwandputze wurden mit einer Dicke von bis zu 15 Millimetern auftragen. Der Multiputz "MP Classic" wurde als Werkstoff für den Innenwandputz eingesetzt. Diese Maschinenputzgips ist für einschichtige, geschliffene Putze im Haus geeignet.

Der Putz wurde raumweise auf die Wand aufgebracht und gespachtelt. Noch nie zuvor hatten wir so ebene und ebene Mauern erlebt. Aufgrund der Wohnfläche unseres Familienhauses mit Büros und Praxen und der daraus entstehenden Zimmeranzahl haben wir auch viele Einrichtungswände. Der Putz hat trotz der Präzision des Glättens der Mauern nur eine ganze Weile dauerte.

Nachdem die Wandoberflächen mit der Verputzmaschine geputzt wurden, mussten die Fensterkolben noch von Hand geputzt werden. Die Fensterkolben sind sehr eng, daher wird der Gips von Hand aufgebracht und natürlich geschliffen. Auch an den inneren Wänden ist der Gips sehr rasch trocken und wird kurz nach dem Putzen viel bunter.

Die hellen Mauern lassen die Zimmer in unserem Hause wieder viel grösser erscheinen.

Mehr zum Thema