Gipshaftputz

Gipsputz

Gips Putz red - der feste Gips Putz - Innenputz - Erzeugnisse - Wandputz Weshalb ist es so entscheidend, die Lebensdauer zu erhalten? Aufgrund des Schrumpfverhaltens von Beton wird in der neuen Grundputzschicht eine Zugspannung erzeugt, die über die Trocknungszeit nachlässt. Bei zu schnellem Auftragen des Deckputzes kann die Belastung auf den Deckputz uebertragen werden. Dabei ist es von Bedeutung, dass die Aushärtung (Karbonisierung) vollständig beendet ist, bevor eine Schicht (Decklack, Farbe) auftragen wird.

Beides lässt sich durch die Aufrechterhaltung der Lebensdauer leicht und wirkungsvoll umfahren.

Gipsklebeputz rot band Pro von KraussMaffei zum Schnäppchenpreis bestellen

In allen Zimmern mit normaler Feuchtigkeit einschließlich Haushaltsküchen und Bädern verwendbar (DIN V 18550 Abs. 7.5.2). Für die Erzeugung von geglätteten Flächen eine H-Kartusche auf geschliffenes, angezogenes oder mit der Maschine aufgesprühtes Gut senkrecht und fluchtend auftragen. Für die Erzeugung von geglätteten, strukturierten oder geschliffenen Flächen an Wänden und Decke im Innenbereich. Von der Kellerei bis zum Hausdach für alle Zimmer mit normaler Luftfeuchte einschließlich Küche und Bad (z.B. WCs in Schule und Bad in Hotel, Krankenhaus, Senioren- und Pflegeheim).

UnoRot

Sie sparen sich die mehrfache Eingabe von Informationen, ermöglichen die Übertragung bestimmter Informationen und ermöglichen es uns, besonders beliebte Stellen in unserem Online-Angebot zu identifizieren. Sie können die Nutzung von" Cookies" über die Einstellung Ihres Webbrowsers auf Wunsch abschalten. Wie Sie diese Einstellung verändern können, entnehmen Sie bitte der Hilfe Ihres Internet-Browsers.

Für weitere Information über verhaltensbasierte Internet-Werbung oder die von uns eingesetzten" Cookie's und wie Sie diese entfernen können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen.

Weber weber.mur 656 Gips-Klebeputz

weber_Maus 656 ist für den Innenputz von Decke und Wand einsetzbar. Das einschichtige Gipsklebepflaster wird gespachtelt und ist nach einer angemessenen Trocknungszeit als Unterlage für Lackieranlagen einsetzbar. weber.mur 656 ist ein Mineraltrockenmörtel nach EN 13279-1. weber.mur 656 unterzieht sich einer permanenten Qualitätskontrolle durch Eigenkontrolle nach EN 13279-1. Dem Klebemörtel dürfen keine Zusatzstoffe zugesetzt werden.

Anwendungsdicke: Wasserbedarf: Lagerung: Das Produkt kann bis zu 3 Monaten trocken und vor Nässe geschützt gelagert werden. Die Mauerung muss der Norm EN 1053 für Mauerwerke, der Baustoff EN 1045 für Betonelemente genügen. Der Putzträger muss innerhalb der erlaubten Toleranzgrenzen der Norm 18202 "Toleranzen im Hochbau" sein. Hoch saugfähige Substrate, z.B. Gasbeton oder Kalk-Sandstein, sollten mit weber.prim 407 Putzstopp vorbeschichtet werden, wobei der Untergrund mit weber. grundiert werden muss. von Hand: Den Beutelinhalt mit der vorgeschriebenen Wassermenge gut mischen, um eine für die Verarbeitung geeignete Beschaffenheit zu erhalten.

Mörser in der vorgeschriebenen Stärke aufbringen.

Mehr zum Thema