Gardinen Kinderzimmer

Kinderzimmer Vorhänge

Vorhänge für das Kinderzimmer bilden da keine Ausnahme. Glücklicherweise müssen Kindervorhänge nicht so oft gekauft werden wie z.B. Kinderschuhe oder Kleidung. Vorhänge für das Kinderzimmer für Mädchen und Jungen.

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen unsere Kinderzimmervorhänge. Sie können auch bei der Gestaltung und Einrichtung Ihres Kinderzimmers eine wichtige Rolle spielen.

Kinderzimmer Vorhänge

Kinderzimmervorhänge haben eine wichtige Funktion: Einerseits dienen sie dem Schutz vor kuriosen Blicke von Nachbarinnen und Nachbarinnen oder Passantinnen, andererseits verfinstern sie das Zimmer vor dem Schlafengehen der Schüler.

Je nach Lebenssituation werden Gardinen oder Gardinen individuell gekauft oder Gardinen und Gardinen aneinander gehängt. Kinderzimmervorhänge sind in der Regel aus hellem, semitransparentem Holz. Gardinen sind schwere und opake Materialien, deren Aufgabe vor allem darin besteht, zu verdunkeln und vor Sicht zu schützen, z.B. um sich umzuziehen oder nachts zu schlafen.

Lichtvorhänge in bunten Farbtönen sind für das Kinderzimmer am besten geeignet. So gibt es sowohl Kindergardinen und Vorhänge mit Motiven, die bei Jungen beliebter sind, als auch Kinderzimmergardinen mit witzigen Tieren oder in einfachen Uni-Tönen oder dezenten Dessins. Das Angebot an Kindervorhängen ist groß und für jeden ist etwas dabei.

Mit einem Vorhang in uniweiss, leichten Pastellfarben oder einer Farbmischung kann man nichts schief gehen, aber Kinderzimmervorhänge mit Dessins, Motiv, Drucken oder gar Patches sorgen für mehr Eigenständigkeit im Kinderzimmer. Je nach Lebensalter und persönlichem Geschmack des Babys können die Kinderzimmervorhänge ohne Probleme ausgetauscht werden. Besonders beim Wechsel vom Säugling zum Krabbelkind oder vom Vorschulkind zum Schüler kann dem Kinderzimmer durch den Einbau von neuen Kinderzimmervorhängen ein ganz anderer Charakter gegeben werden.

Bei Kindervorhängen ist es empfehlenswert, die cm-Länge so zu gestalten, dass sie den Fußboden nicht anfassen und somit weniger dreckig werden. Es minimiert auch das Risiko, dass Säuglinge, Kleinkinder und wütende Kinderzimmerbewohner stolpern. Kinderzimmergardinen sind in erster Linie Sichtschutzblenden, die an Kinderzimmerfenstern einzelne Schwerpunkte setzten, während Gardinen im Sommer Zugluft durch ausgelaufene oder überholte Scheiben fern halten können.

Kinderzimmervorhänge aus feinen Geweben durchlassen viel Helligkeit, aber auch mehr Wärmespenden. Eine Gardine aus dickeren Geweben wie Viscose oder Velours ergänzt die Kinderzimmergardinen und leistet so einen Beitrag zur individuellen, kontrollierbaren Verdunklung des Raumes und zur Heizkostenersparnis und damit zur Entlastung des Geldbeutels der Eltern. Ähnlich wie Kindervorhänge können auch Gardinen für Ihr Kinderzimmer in vielen unterschiedlichen Materialen, Dekoren und Farbtönen auserwählt werden.

Um zu verhindern, dass bei geschlossenen Kindervorhängen oder Vorhängen von der Seite des Fensters her Lichteinfall oder Luftzug in den Raum gelangt, ist es empfehlenswert, eine Weite so zu wählen, dass die Wände ca. 20 Zentimeter über das Glas vorstehen. In Kombination mit Kindervorhängen bietet sie zu jeder Tages- und Nachtszeit eine optimale, flexible Nutzung des Sichtschutzes.

Vor allem Kinderzimmer im Erdgeschoß können von der Verbindung von Kinderzimmervorhängen und Gardinen profitiert werden. Neben der Auswahl der Raumgestaltung (und den persönlichen Präferenzen der Bewohner) ist die Anbringung von Kindervorhängen von großer Wichtigkeit. Genügend an Gardinenstangen oder -streifen angebracht, kann auch ein starkes Kind oder ein Kinderarm die Kinderzimmervorhänge nicht stören.

Mit Kindervorhängen bringt man Farben und Funktionen ins Kinderzimmer und verändert damit im Handumdrehen den Wohnraum. Kinderzimmervorhänge im Internet einkaufen? Im Kinderzimmer finden die Kleinen leuchtende Farben, interessante Themen und interessante Spielerlebnisse in ihrer eigenen kleinen Heimat. Vorhänge können durch kreatives Design und fantasievolle Kombinationsmöglichkeiten wunderbar zu diesem Spaß beisteuern, denn die Wahl an Gardinen und Gardinen, auch zu einem kleinen Pauschalpreis, ist sowohl für Mädels als auch für Jungs riesengroß.

Neben Rollläden als Fensterdekoration können hier auch Kindervorhänge mit Tüchern verbunden werden und inspirieren die Kinderzimmer-Themenwelt. Grüne, mit Laub bedruckte Vorhänge passen hervorragend in die Raumgestaltung im Dschungelstil mit einem Etagenbett als Holzhaus und Äffchen als Tätowierungen an der Mauer. Lass deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt und setze farbenfrohe und heitere Betonungen im Vorhangraum.

Mehr zum Thema