Eine Wand Farbig Streichen Rand Lassen

Ein wandfarbener Anstrich Kantenschutz

Dadurch wird der Krepprand des Lackierers zuverlässig abgedichtet. Nach einer kurzen Zeit, in der keine Farbspuren von der Wand geklebt wurden, ist sie ausreichend trocken und der Raum ist bereit für die Verlegung von Fliesen usw. die Decke überklebt, die Ecken und Kanten gestrichen, die Wände gestrichen, Kreppfarbe vorzeitig entfernt, die Farbe trocknen lassen. Finden Sie heraus, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihre Wände neu streichen.

Heimwerken: Malen von Wänden in Farbe - Der Clou!

Mit den stärkeren Farbtönen ist es schwer, die Farbtöne in die Ecken des Raumes zu malen. Der Farbauftrag sieht viel besser aus, wenn der Übergangsbereich zwischen Wand und Deckenfläche durch einen weissen Balken an der Wand gestaltet wird. Auch in diesem Beispiel habe ich die verschiedenen farbigen Wand- und Deckenfarben durch einen weissen Strich in der Ecke des Raumes voneinander abgelenkt.

Um die weissen Linien so genau wie möglich zu machen, hier "der Trick": Zuerst die Bettdecke und die Bereiche, die später die Linien ausbilden. In diesem Falle ist die Streifenbreite 3 Zentimeter, was die minimale Streifenbreite in diesem Schritt ist, aber es ist möglich, etwas grosszügiger zu malen. Legen Sie ein vorzugsweise geradliniges Kantholz mit einer Länge oder Länge von 3 Zentimetern (mindestens 1 Meter) gegen den Deckenrand oder die Zimmerecke.

Streichen Sie einen Strich auf der rechten und linken Seite der Zimmerecke! Kleben Sie den Crepe des Malers direkt über die Beschriftung. Ist der Crêpe dazwischen gerissen, achten Sie beim Aufkleben auf einen genauen Verlauf. Pinsel mit weißem Lack über den Unterteil des Krepps streichen. Achten Sie bei Rauhfasertapeten besonders darauf, dass der übergang zwischen Maler- und Wandkrepp wirklich mit Lack verfestigt wird, denn das ist die Garantie, dass später kein Lack unter dem Farbkrepp durchläuft!

Malen Sie die Wand in Farben - bis hin zum Malkrepp. Den Crêpe des Malers abstreifen. Seien Sie vorsichtig, die Lackierung tropft langsam auf dem Crêpe und sollte nicht gegen eine andere farbige Wand abstürzen. Auch für andere Farbübergänge geeignet, dann erst die helle Variante malen. Für Sockelleisten und Sockel - hier weiss - zuerst mit Abdeckband abdecken, mit weissem Lack "versiegeln" und dann farbig lackieren.

Allgemeines: Vor dem Lackieren immer alles abdecken, was nicht mit Klebeband lackiert werden soll. Decken Sie den Fußboden vollständig mit Folien oder altem Tuch ab - prüfen Sie immer, ob sich unter den Füssen Lack ablagert!

Die 5 Tips für farbenfrohe Mauern

Malen Sie zwei Seitenwände in den trendigen Pastelltönen. Belassen Sie einen etwa vier cm weissen Rand auf allen vier Kanten. Dadurch wirkt die Farboberfläche heller und verleiht der Wand eine raffinierte, malerische Note. Bei gestreiften Tapeten haben Sie eine große Wahl zwischen unterschiedlichen Farben und Dicken.

Wenn Sie es modern haben wollen, wählen Sie einen Strip. Die sehr Mutigen wählen Kreuzstreifen. Großartige gestreifte Tapeten sind bei Farrow and Ballo erhältlich. Reichhaltige Wahl bei der Designer-Gilde!

Mehr zum Thema