Bildermaler

Bildmaler

Der Malermeister und Bildmaler Bernd Aurig. Ich sehe meine Malerei nicht als Kunst, sondern als Handwerk. Hier finden Sie einen Auszug aus meiner langjährigen Tätigkeit als Maler. Die Produktinformation "Der Maler Ulrich Pietzsch". Gemälde, Kunst, Bilder, Ostsee, Landschaften, Galerie.

DER BILDERMALER FRANZÖSISCHER WORTWOLF

Kurze Aussage über den Künstler: Der 1954 in Worms geborene und seit 1969 intensive Beschäftigung mit der Malerei. Es gab kein Bewerbungsgespräch wie im konventionellen Sinn mit dem Komponisten und ich musste als Schriftsteller meine eigenen Überlegungen zu seinem Werk vorbringen.

So begehrt vom Maler, obwohl ich ihn schon sehr lange kannte. Wenn man das Studio von Herrn Dr. Wolfgang W. Wolff betreten hat, ist man schon dabei. Man ist gespannt auf die Werke, aus denen ich schließlich zwei herausgefiltert habe, die genau zu einem wiederkehrenden Motto "LUST and LOVE" passten. Fragt man den Maler nach seinem Werk, was es repräsentieren soll, so ist er ziemlich stillschweigend, weil er der Ansicht ist, dass sich der Zuschauer in das Werk einbringen sollte, um zu einem Resultat zu kommen.

Ich habe also keine andere Wahl, als dem Betrachter meine Sicht der Werke so zu präsentieren, wie ich sie gesehen habe. Er erzählte seine Alltagsgeschichten und erwähnte auch immer wieder, dass er ein Bildermaler ist. Funktionieren: LISTE - LÜSTE oder LETZTE? Für dieses Werk gab mir nur ein Schlüsselwort, nämlich dass es von dem wichtigsten skulpturalen Künstler Norwegens, dem berühmten Künstler Gustav Wigeland, geschaffen wurde.

Er schuf zuerst die von ihm gezeichnete Plastik (er sah sie in einem norwegischen Skulpturenpark) und liess dann die Dinge ihren Gang gehen. Wenn ich mir diese Arbeiten genauer anschaute, fand ich so viele Einzelheiten und in mir hat sich ein Gedankenprozess entwickelt, der nicht zu Ende gehen wollte. Man fragt sich, hat es nur mit Begierde zu tun oder geht es um EIGENTUM?

Zum Werk: Roots of Love Ein Werk, dem zunächst ein Graphitguss vorangegangen ist (Graphit wird durch Gießen geschwungen auf die Bildfläche aufgebracht, wodurch ein brisanter Gesichtsausdruck entsteht), wird der Vorgang anschließend aus diesem Guss herausgezogen. Anhand solcher Werke kann der Maler nie genau bestimmen, was sich daraus ergibt. Während dieser Tätigkeit entstand ein Frauenkörper, der sich verletzt.

Allerdings wurden diese nicht gezogen, sondern durch das Gießen verursacht und Wolfs Leib lief hier frei. Dieses Werk hat auch viele kleine Einzelheiten und man kann viel darin interpretieren. Auch hier gibt mir Herr Dr. Wolfgang Wolff keine Auskunft und so ist dies ein Geheimtipp und überlässt es dem Zuschauer, was er sich vornimmt.

Auch in den Werken von Wolfgang W. S. W. sind Roots ein wiederkehrendes Motiv. Um auf die Wurzelfrage zu antworten: Für ihn bedeutet Wurzel, eingetroffen zu sein. Auch in dieser Tätigkeit verbinde ich die Wurzel mit dem Stoff. In seinen Gemälden gelingt es ihm immer wieder, Passion, Lust und Begehren so zu reproduzieren, dass man das Empfinden hat, dort zu sein.

Dennoch musste ich noch eine weitere Fragestellung an Herrn Dr. Wolfgang Wolff stellen: "Welcher künstlerischen Richtung würden Sie Ihre Werke zuweisen? "Doch schnell gab mir der Surrealist ein klares Statement: "Der Stil der Kunst, wie er einst existierte, existiert nicht mehr, denn die Internationalisierung hat uns zu einem Digital Village gemacht.

Sie können die Werke aller Kunstschaffenden rund um den Erdball in Sekunden sehen. Es war schön, dieses offenes GesprÃ?ch mit Ihnen zu fÃ?hren, mit vielen spannenden Einsichten.

Mehr zum Thema