Aquarellbilder

Die Aquarelle von heute und die Motive von bekannten Künstlern

Heute Aquarelle: Landschaften, Blumen, Stadtlandschaften, Portraits, Akte, Tiere, Stillleben in verschiedenen Techniken. Feine Nuancen und der wässrige Farbverlauf sind charakteristisch für Aquarelle und verleihen dem Motiv einen außergewöhnlichen Charme. Im Atelier in Langballig finden Sie Aquarelle, Aquarelle, Landschaftsbilder, Gemälde, bunte Kunst, Bilder norddeutscher Landschaften, Bilder vom Meer und der Küste. Drittens präsentiere ich einige meiner Aquarelle und Gemälde im Text. Mehr: Was ist ein Aquarell?

Aquarelle von heute und Gemälde von bekannten Künstlern

Wurde in der Geschichte der Kunst das Aquarell vor allem zum Färben von Bleistift- und Federzeichnungen eingesetzt, so werden heute die meisten Aquarelle mit der Nass-in-Nass-Technik gemalt. Im Folgenden sind viele Aquarellbilder verlinkt: Aquarelle von bekannten Künstlern wie z. B. Augustmacke, Louis G. Korinth, E. A. S. A., Aquarelle in allen möglichen Farbvarianten, von naturgetreu bis hin zu abstrakten, meistens in den weissen Aquarellpapierhintergrund übergehend, häufiger Einsatz der Nass-in-Nass-Technik: Iris, Sonnenblume, Mohn, etc.

Gemäldemotive für Ihre Aquarellmalerei: Alle Motive der Malerei sind in der Regel auch für die Malerei geeignet. Bei Malmotiven können Sie sich begeistern und bei Aquarellen werden Aquarellanleitungen von berühmten Malern in ihrem Malstil dargestellt und unter Bildervorlagen mit Beschreibungen werden die einzelnen Motive schrittweise in ihrer Entstehungsgeschichte erläutert, die auch als Aquarellbilder realisiert werden können.

Aquarellbilder namhafter Künstler: von Albert Dürer von 1471 bis 1528 A Quarry (1497) Watercolour, A Rock Cave (1497) Watercolour, Weidemühle; Landscape Aquarelle: "So manches landschaftliche Gemälde des Malgenies wirkt fast unfassbar neuzeitlich, so erstaunlich modern,....". Malerei wie z. B. die Malerei von San Francisco, Aquarellmalerei im Stil der Aktionsmalerei - eine illustrierte Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Neues aus der Marstube

Die Malerei von Pleinair in der Quedlinburger City war eine große Aufgabe. Seit ich mit dem Zug und Reisebus angekommen bin, war meine Ausrüstung spartanisch...Egal, ob es etwas anderes ist, einen Ort zum Bemalen im Außenbereich zu finden. Neue Aquarelle von Strichen und Farbglasuren. die Mixtur aus Grafiken und Aquarellflächen dagegen - ich benutze diese.

Das Motiv meiner Malerei am Oster-Montag ist schlicht der Wunsch, eine Überraschung zu schaffen, wie die Eier eines Nests. Der quadratische Aquarell-Block in 25 x 25 Zentimetern ist da!

Osterfestspiele (Indien): Festival der Farbe

Das Wort ist Latein und bedeutet "Wasser". Dies ist eine der bedeutendsten Qualitäten des Aquarells. Das Aquarell selbst setzt sich aus farbigen Pigmenten zusammen, die mit Kaugummi arabisch verbunden sind. Die Gummiarabikum kann mit etwas klarem Salzwasser gelöst werden, so dass die Farbstoffe in das Nass eindringen. Als Kleinteile schweben sie im Nass - die ihrerseits in unterschiedlichem Maße aktiviert werden können.

Die Tinte auf dem Blatt ist umso stärker, je mehr Tinte Sie mit dem Buschwasser haben. Das farbige Farbwasser wird zur Benetzung des Bildträgers verwendet, in der Regel handgeschöpftes Fotopapier. Es vertrocknet und die Farbstoffe verbleiben. Aquarell wird nicht opak, sondern transluzent auftragen. Aquarelle können daher eine besonders hohe Helligkeit entwickeln.

Aquarellmaler haben viele Besonderheiten, die zu den wichtigsten Tätigkeiten eines Aquarellisten gehören. Auf einem Stück Pappe strömt und sich ausbreitet. Das kann man ausnutzen. Man redet von Waschen - wenn die Farben von einer Wasseroberfläche in eine andere schweben (meist unterschiedlich gefärbt).

Mehr zum Thema